Wird Jason Momoas (38) Charakter etwa wiederbelebt? Der Muskelberg spielte in der ersten Staffel der Welterfolgsserie Game of Thrones den mächtigen Stammesführer Khal Drogo. Seine Partnerin Khaleesi wird von Emilia Clarke (31) verkörpert – ihre Rolle ist mittlerweile Königin der Andalen und versucht mit ihren Drachen den Eisernen Thron zu erobern. Doch das musste sie ohne ihren Gatten schaffen, der bereits in der ersten Staffel verstarb. Nun gibt es aber Anzeichen, dass der Krieger zurückkehren könnte: Jason hat sich jetzt mit den Show Runnern der Dramaserie getroffen!

Auf seinem Instagram-Profil postete der Schauspieler ein Selfie mit Daniel Brett Weiss und David Benioff (47). Sie sind sowohl die Drehbuchautoren als auch die Produzenten von "Game of Thrones". Auf dem Bild wirken sie wie gute Kumpels und trinken gemeinsam ein Bier. War das vielleicht ein lockeres Geschäftsmeeting? Die Fans jedenfalls spekulieren in den Kommentaren sofort darauf, dass der coole Charakter in die Serie zurückkehrt. Khals Partnerin wurde nach seinem Ableben sogar von einer Hexe vorausgesagt, dass sie ihn eines Tages wiedersehen wird! Möglich wäre es, denn in dieser Fantasyshow kann alles passieren – auch das Wiederauftauchen eines Toten.

Vielleicht haben sich die Männer aber auch für ein ganz anderes Projekt zusammengesetzt: Laut Variety kündigte Disney bereits Anfang des Jahres eine neue Star Wars-Reihe an, die von den beiden GoT-Produzenten verwirklicht werden soll. Möglicherweise wollen sie den muskelbepackten Actionschauspieler für eine Rolle in dem zukünftigen Weltraumstreifen gewinnen.

Jason Momoa mit den Showrunnern Daniel Brett Weiss und David BenioffInstagram / prideofgypsies
Jason Momoa mit den Showrunnern Daniel Brett Weiss und David Benioff
Jason Momoa und Emilia ClarkeInstagram / emilia_clarke
Jason Momoa und Emilia Clarke
Schauspieler Jason Momoa bei der "Justice League"-PremiereNeilson Barnard / Getty Images
Schauspieler Jason Momoa bei der "Justice League"-Premiere
Glaubt ihr, Jason kehrt als Khal Drogo wieder in die Show zurück?1073 Stimmen
538
Ja! Ich finde, das Treffen mit den Produzenten ist ein eindeutiges Zeichen!
535
Nein, ich glaube, sie haben über ein anderes Projekt gesprochen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de