Am Freitag ist es so weit: Die große Endrunde von Let's Dance steht an. Ein Ticket für das TV-Event sicherten sich neben Judith Williams (45) und Erich Klann (31), Barbara Meier (31) und Sergiu Luca (35) auch Ingolf Lück (60) und Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (31). Mit dieser Konkurrenz ist vor allem Erich Klann äußerst zufrieden, denn der entpuppte sich jetzt als richtiger Ingolf-Fan!

Der Profitänzer ist natürlich an erster Stelle supererleichtert, mit Unternehmerin Judith ins Finale einzuziehen. Dennoch hat er besonders lobende Worte für seinen Gegner Ingolf übrig: "Ich gönne es dem Ingolf, weil er über seine Grenze und darüber hinaus gegangen ist", schwärmte der begeisterte Rhythmus-Experte gegenüber Promiflash. Vor allem der Fleiß des Komikers imponiere Erich: "Nicht nur in dem Alter, sondern in dem, was er macht, hat er 200 Prozent gegeben und ich rechne ihm das sehr stark an. Weil ich genau weiß, dieser Mensch, während andere eventuell essen, ist draußen und trainiert einfach. Ich gönne es ihm von Herzen."

Auch Ekat gab zu, dass die beiden zuerst selbst nicht an den Final-Einzug geglaubt hätten. "Wir haben eigentlich nicht damit gerechnet. Wir haben einfach jede Show getanzt, als wäre sie unsere letzte", verriet die Brünette nach der Show und betonte, wie stolz sie auf ihren Schützling sei.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Komiker Ingolf Lück bei "Let's Dance", 2018Florian Ebener / Getty Images
Komiker Ingolf Lück bei "Let's Dance", 2018
Erich Klann, "Let's Dance"-ProfitänzerInstagram / erichklann
Erich Klann, "Let's Dance"-Profitänzer
Komiker Ingolf Lück und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance", 2018Florian Ebener / Getty Images
Komiker Ingolf Lück und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance", 2018
Findet ihr auch, dass Ingolf sich bei "Let's Dance" stark entwickelt hat?804 Stimmen
774
Ja, total. Er steht verdient im Finale.
30
Nein, ich habe gar keine so große Entwicklung feststellen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de