Was für ein großer Schock für Nico Nehez! Den Bodyguard kennt man sonst nur aus der Reality-TV-Show Die Geissens als Beschützer der berühmten Millionärsfamilie. Am Freitag sorgte der Muskelmann aber für schlimme Schlagzeilen: Bei einer waghalsigen Rettungsaktion war der Personenschützer mit seinem Jet-Ski verunglückt und zwischen der Ankerkette und dem Boot eingeklemmt worden, sodass er beinahe eine Minute unter Wasser war. Gegenüber Promiflash gab Nico jetzt ein Gesundheits-Update!

Diesen Vorfall wird er so schnell wohl nicht wieder vergessen! Im Interview zählte der Security-Mann seine Verletzungen auf: "Ich habe Schürfwunden, Prellungen am Handgelenk, am Ellenbogen und an der Schulter. Mehrere Zerrungen im Rückenbereich, aber zum Glück keine Brüche." Er fühle sich noch immer wie durch eine Trommel gedreht und habe mit starker Übelkeit zu kämpfen. Trotzdem würde er in einer Notsituation immer wieder zu Hilfe eilen: "Ich bin ja so ein Typ, sonst hätte ich diesen Beruf ja nicht gewählt, der Leute beschützen will. Der gerne sein letztes Hemd gibt, in dem Fall sogar auch sein Leben!", erklärte Nico.

Nico hatte mit seinem Jet-Ski versucht, ein verunglücktes Boot auf dem Rhein zu retten. Dabei hatte ein Feuerwehrmann sich an seinem Fahrzeug festgehalten und es damit in die Strömung gerissen – eine Entschuldigung für diese unüberlegte und lebensbedrohliche Handlung habe er nicht bekommen: "Bei mir hat sich niemand gemeldet. Ich habe meine Papiere dahin gebracht und ganz vorsichtig gesagt, dass ich das mal alles dem Anwalt geben werde und dort eine Aussage machen werde!"

Nico Nehez und Robert GeissRTL II
Nico Nehez und Robert Geiss
Promibodyguard Nico Nehez nach seinem Jet-Ski-UnfallPromiflash
Promibodyguard Nico Nehez nach seinem Jet-Ski-Unfall
Nico Nehez auf einem Jet-SkiPromiflash
Nico Nehez auf einem Jet-Ski
Wusstet ihr, dass Nico ein bekannter Bodyguard ist?372 Stimmen
234
Ja, ich kenne ihn von den Geissens!
138
Nee, das ist mir neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de