In der kommenden Woche kämpfen Barbara Meier (31), Judith Williams (45) und Ingolf Lück (60) um den Titel Dancing Star 2018 und mussten dafür das Let's Dance-Halbfinale überstehen. Die Anspannung war am Freitagabend besonders hoch, schließlich standen gleich drei Performances auf dem Programm. In den Werbeunterbrechungen wurde deshalb fleißig geprobt, aber auch ordentlich geturtelt. Doch was ist sonst noch hinter den Kulissen passiert?

Kandidatin Judith hatte gleich mehrfache männliche Unterstützung. Promiflash entdeckte vor Ort, wie Ehemann Alexander-Klaus Stecher seine Liebste aus dem Publikum anfeuerte, doch den Schauspieler hielt es nicht auf seinem Sitz. Er sprang nach ihren Auftritten als Erstes auf, klatschte und jubelte die ganze Zeit. Alexander verstand sich blendend mit Frank Thelen (42), Judiths Kollegen aus Die Höhle der Löwen. Die Herren lachten nicht nur immer wieder, sondern fachsimpelten auch über die Leistungen.

Auch unter den Juroren herrschte ausgelassene Stimmung. Die schwangere Motsi Mabuse (37) schenkte ihrem wachsenden Babybauch regelmäßig die eine oder andere Streicheleinheit. In den Pausen sorgten Motsi und Jorge Gonzalez (50) für Unterhaltung und tanzten zusammen zu Hip-Hop-Songs. Für den kleinen Hunger zwischendurch klaute Jorge der 37-Jährigen sogar ganz frech das Popcorn!

Alexander-Klaus Stecher und Frank Thelen im Publikum von "Let' Dance"Florian Ebener/Getty Images
Alexander-Klaus Stecher und Frank Thelen im Publikum von "Let' Dance"
Judith Williams und Erich Klann im "Let's Dance"-Studio in KölnFlorian Ebener/Getty Images
Judith Williams und Erich Klann im "Let's Dance"-Studio in Köln
Die "Let's Dance"-Jury in KölnFlorian Ebener/Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury in Köln
Habt ihr Frank Thelen im Publikum entdeckt?955 Stimmen
768
Ja! Er ist mir direkt aufgefallen.
187
Nein. Schade, dass ich ihn nicht gesehen habe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de