Im März dieses Jahres wurde es bereits angekündigt, jetzt ist es endlich so weit: Jan Fedder (63) ist planmäßig ans Set der beliebten ARD-Vorabendserie "Großstadtrevier" zurückgekehrt! Vor über einem halben Jahr war der TV-Star schwer gestürzt und hatte eine Zwangs-Drehpause einlegen müssen. Danach war er zunächst auf einen Rollstuhl angewiesen. Nun ist Jan ganz ohne das rollende Hilfsmittel zurück auf dem fiktiven Hamburger Polizeirevier – und kann es noch gar nicht richtig glauben!

Die Rückkehr zur Krimisendung, in der er schon stolze 26 Jahre den Polizisten Dirk Matthies spielt, ist für ihn eine unglaubliche Erleichterung – vor allem, weil er wieder auf seinen eigenen Beinen stehen kann: "Es ist großartig, meine geliebte Serie wieder mit meinen tollen Kollegen zu drehen. Ich fühle mich deutlich besser, kann wieder Strecken alleine laufen. Diese Mobilität ist das größte Geschenk", schwärmte er im Bunte-Interview. Dank einer umfangreichen Reha mit viel Gymnastik und Ergotherapie habe Jan endlich wieder genug Kraft in seinen Beinen.

Der 63-jährige Kultdarsteller hat schon eine Menge hinter sich. Vor seinem Sturz Ende 2017 war bei ihm fünf Jahre zuvor bereits ein Tumor in der Mundhöhle entdeckt worden. Eine Strahlenbehandlung hatte ihn das erste Mal zu einer TV-Pause gezwungen. Nur drei Jahre später litt der Hamburger unter einer bakteriellen Entzündung am Bein, die nach einer Operation erneut eine Serien-Auszeit nach sich zog.

Jan Fedder bei Dreharbeiten zur Serie "Großstadtrevier"Voß, Cindy / ActionPress
Jan Fedder bei Dreharbeiten zur Serie "Großstadtrevier"
Jan Fedder, SchauspielerWENN
Jan Fedder, Schauspieler
Jan Fedder als Dirk Matthies aus der Serie "Großstadtrevier"Wenn.com
Jan Fedder als Dirk Matthies aus der Serie "Großstadtrevier"
Freut ihr euch auf neue "Großstadtrevier"-Folgen mit Jan Fedder?414 Stimmen
377
Ja, ohne ihn wäre die Sendung nicht halb so gut!
37
Na ja, ich schaue "Großstadtrevier" nicht nur wegen Jan Fedder.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de