Von wegen Fame durch die Bachelor-Teilnahme! In der diesjährigen Staffel des Kuppelformats buhlten reichlich hübsche Frauen um Rosenkavalier Daniel Völz (33). Schnell wurden allerdings auch Stimmen laut, dass es einigen Ladys gar nicht um die Liebe gehe, sondern nur um das Aufbauen einer eigenen Fanreichweite. Eine, die vorher schon zahlreiche Supporter hatte, war YouTube-Star Jessica Neufeld (23). Doch statt Abonnenten dazuzugewinnen, verlor die Blondine durch die erste Folge mehrere Hundert Follower!

"Nach der ersten Folge war ich ein bisschen überrascht. Da hatte ich echt viele Abonnenten auf YouTube verloren", gestand Jessi offen im Promiflash-Interview. Zwar sei ihr klar gewesen, dass nicht alle User die Formatkandidatur positiv auffassen würden – mit so einer Menge Verlust habe sie jedoch nicht gerechnet. "700, 800 bis 900 Abonnenten sind mir dann flöten gegangen. Ich finde es auch völlig legitim, wenn die das nicht unterstützen wollen. Ich verstehe deren Meinung und ich akzeptiere das auch", zeigte sich die Beauty verständnisvoll.

Doch die Erleichterung ließ nicht lange auf sich warten! Denn Jessi sammelte durch ihren Showauftritt umso mehr Sympathiepunkte bei anderen Videozuschauern: "Danach kam dann auch positive Resonanz. Die Leute haben gesagt: 'Ey, das finde ich cool' oder 'Krass, ich folge dir schon so lange und plötzlich sehe ich dich im Fernsehen!'", verriet die Netzbekanntheit weiter.

Jessica Neufeld, Ex-Bachelor-GirlInstagram / Jessiicooper
Jessica Neufeld, Ex-Bachelor-Girl
Jessica Neufeld und Daniel Völz beim Bachelor-EinzeldateMG RTL D
Jessica Neufeld und Daniel Völz beim Bachelor-Einzeldate
Jessica Neufeld, Ex-"Bachelor"-KandidatinInstagram / jessiicooper
Jessica Neufeld, Ex-"Bachelor"-Kandidatin
Könnt ihr verstehen, dass Jessi so viele Abonnenten wegen "Der Bachelor" verloren hat?950 Stimmen
287
Nein. Sie wirkte im Fernsehen doch supersympathisch.
663
Na ja, ich kann verstehen, dass eine TV-Format-Teilnahme nicht überall gut ankommt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de