Es war die Schock-Nachricht für die Fashionwelt: Am Dienstagmorgen wurde die beliebte Mode-Designerin Kate Spade (✝55) in ihrer New Yorker Wohnung tot aufgefunden – nach bisherigen Erkenntnissen soll die Style-Ikone Selbstmord begangen haben. Die Mutter einer 13-jährigen Tochter habe zudem einen Abschiedsbrief verfasst: Diese letzte Notiz könnte jetzt Aufschluss darüber geben, warum sich die erfolgreiche Unternehmerin plötzlich das Leben genommen hat!

Zunächst habe ein Polizeibeamter die Presse darüber informiert, dass es in dem Abschiedsbrief um Beziehungsprobleme gehen soll – Kate Spade war seit 24 Jahren mit ihrem Mann Andy Spade verheiratet. Wie TMZ weiter berichtete, sind auch erste Zeilen aus dem Brief bekannt, er sei sogar an ihr Kind Frances Beatrix gerichtet gewesen. "Bea, ich habe dich immer geliebt. Das ist nicht deine Schuld. Frage Papa!", habe die 55-Jährige geschrieben.

Bekannt war die Schöpferin vor allem für ihre knallbunten Taschen, die unter Anderem auch zum festen Inventar der Sex and the City-Darstellerinnen gehörten. Vor allem, weil ihre Designs bei erfolgreichen Promi-Frauen Anklang fanden, bekundeten viele Stars bereits ihr Beileid. Zuletzt zeigte sich die Schauspielerin Lucy Hale (28) auf Twitter geschockt: "Ich bin sehr traurig über den Tod von Kate Spade. Depressionen können jeden treffen. Ich hoffe, sie hat ihren Frieden gefunden."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Kate Spade beim Tribeca Ball 2011Theo Wargo / Getty Images
Kate Spade beim Tribeca Ball 2011
Kate Spade, DesignerinStephen Lovekin / Getty Images
Kate Spade, Designerin
Lucy Hale, SchauspielerinTheo Wargo / Getty Images
Lucy Hale, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de