Schreckminute beim royalen Großevent! Prinzessin Adrienne von Schweden wurde am Freitag auf Schloss Drottningholm getauft. Für die kleine Dame und ihre Eltern, Madeleine von Schweden (35) und Chris O'Neill (43), war es ein perfekter Tag: Die Sonne lachte fröhlich über der Taufkapelle und erhellte auch die Laune der Gäste. Aber war die Hitze vielleicht doch zu groß? Ein Wächter der royalen Garde klappte vor Ort zusammen!

Plötzlich lag er am Boden: Ein Mitglied der schwedischen Leibgarde Hedersvakten fiel vor der Kapelle in Ohnmacht – auf den Schnappschüssen der Fotografen sah der Mann richtig mitgenommen aus! Doch wie konnte es dazu kommen? Vermutlich erlitt der Soldat einen Hitzschlag oder war dehydriert. Immerhin musste sein Bataillon zu Ehren der royalen Taufe in ihrer schweren und dicken Uniform mindestens eineinhalb Stunden in der prallen Sonne vor der Tauf-Location strammstehen! Wie auf der offiziellen Webseite des Königshauses nachzulesen ist, war es Aufgabe der royalen Wächter, die Gäste sowohl vor als auch nach der Zeremonie zu empfangen. Die restliche Zeit standen sie kerzengerade unter freiem Himmel.

Nur kurz nach seinem Zusammenbruch wurde dem Mann von mehreren seiner Kollegen aufgeholfen. Glücklicherweise war er auch schnell wieder bei Bewusstsein, wie Fotos beweisen. Wie es ihm nach dem Vorfall geht, ist noch nicht bekannt.

Eine Wache der royalen Garde von Schweden klappt bei der Taufe von Prinzessin Adrienne zusammenMichael Campanella / Getty Images
Eine Wache der royalen Garde von Schweden klappt bei der Taufe von Prinzessin Adrienne zusammen
Die royale Garde von Schweden bei der Taufe von Prinzessin AdrienneMichael Campanella / Getty Images
Die royale Garde von Schweden bei der Taufe von Prinzessin Adrienne
Ein Wächter der royalen Garde Schwedens klappt bei der Taufe von Prinzessin Adrienne zusammenMichael Campanella / Getty Images
Ein Wächter der royalen Garde Schwedens klappt bei der Taufe von Prinzessin Adrienne zusammen
Was haltet ihr davon, dass die schwedische Leibgarde bei der Taufe so lange in der Sonne stehen musste?4271 Stimmen
797
Das ist eben so Tradition ...
3474
Unverantwortlich bei solchen Temperaturen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de