Ingolf Lück hat es geschafft – der diesjährige Let's Dance-Sieger steht fest! Er/sie und Tanzpartner Ekaterina Leonova (31) haben durch ihre gemeinsame Leistung auf dem Parkett nicht nur die Fachjury um Jorge Gonzalez (50), Motsi Mabuse (37) und Joachim Llambi (53) überzeugt, sondern auch das strenge Publikum. Damit darf das Duo jetzt die heiß begehrte Sendungstrophäe mit nach Hause nehmen. Mit dem heutigen Finale geht zudem eine ereignisreiche Staffel zu Ende: Nicht nur zeigte Motsi in einer der Episoden stolz ihren Babybauch und gab bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwartet – die Folgen waren auch von tragischen Momenten begleitet. So verletzten sich Bela Klentze (29) und Jimi Blue Ochsenknecht (26) und mussten unfreiwillig das Handtuch werfen. Am Ende zahlte sich jedoch der Einsatz von Ingolf (60) aus – er ist "Dancing Star" 2018.

Zum Triumph getanzt: Ingolf ist neuer "Let's Dance"-Sieger!Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de