Sie hat echte Mum-Masterskills! Herzogin Kate (36) ist erst vor Kurzem zum dritten Mal Mama geworden. Während sie sich in den vergangenen Wochen bis auf wenige Ausnahmen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, um sich um den kleinen Prinz Louis zu kümmern, hat sie sich jetzt zusammen mit der restlichen britischen Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palasts gezeigt – für das berühmte "Trooping The Colour" anlässlich des 92. Geburtstags von Queen Elizabeth II. (92). Statt der Queen stand aber deren kleine Urenkelin Prinzessin Charlotte (3) kurzzeitig im Vordergrund: Sie fiel von einer kleinen Empore und brach in Tränen aus – doch Super-Mama Kate konnte die Situation gewohnt gekonnt retten!

Zusammen mit den anderen Kindern des Palasts hatte sich auch Prinzessin Charlotte voller Begeisterung die Parade der Jets am Himmel angesehen. Während sie allerdings staunend in Richtung Himmel emporgeblickt hat, verlor sie das Gleichgewicht und fiel von der kleinen Empore, auf der sie gestanden hatte. Die Folge: bittere Tränen vor Schreck bei der Dreijährigen. Doch Mama Kate reagierte schnell, nahm die aufgewühlte Charlotte flink auf den Arm und konnte einen größeren Heulanfall verhindern.

Dass Kate ein Händchen für genau solche Momente hat, hatte sie bereits bei einem Deutschlandbesuch im Juli vergangenen Jahres bewiesen. Auf dem Rollfeld des Hamburger Flughafens stolperte die scheinbar übermüdete Charlotte über ihre eigenen Beinchen und reagierte danach mit einem bockigen kleinen Anfall. Mit einem Mix aus Zuwendung und Durchsetzungsvermögen konnte Kate ihre Tochter aber auch damals schon sehr schnell wieder beruhigen.

Prinzessin Charlotte, Svannah Phillips und Prinz George beim Trooping The Colour 2018Chris Jackson/Getty Images
Prinzessin Charlotte, Svannah Phillips und Prinz George beim Trooping The Colour 2018
Die britische Königsfamilie beim Trooping The Colour 2018Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie beim Trooping The Colour 2018
Herzogin Kate und ihre Kinder Prinz George und Prinzessin CharlotteChris Jackson/Getty Images
Herzogin Kate und ihre Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte
Meint ihr, Kate ist ein solcher Patzer unangenehm?8080 Stimmen
7252
Quatsch – Charlotte ist erst drei Jahre alt.
828
Ein bisschen vielleicht – eigentlich soll ja alles perfekt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de