Vorzeitiger Exit aus dem Paradies! Bei Bachelor in Paradise geht es heute Abend in die heiße Phase: Das Finale der Kuppelshow steht kurz bevor. Dabei wird sich endlich zeigen, welcher Single auf der Flirt-Insel tatsächlich die große Liebe gefunden hat und wer allein nach Deutschland zurückkehren muss. Einem war diese Frage aber offenbar schon sehr früh klar: Ein Kandidat verlässt das Paradies freiwillig – noch vor der letzten Nacht der Rosen!

Wie RTL verrät, wartet einer der Paradiesbewohner nicht bis zur Rosenvergabe, um sich zu entscheiden, sondern tritt schon vorzeitig die Heimreise an. Aber wer? Ein möglicher Kandidat für die Insel-Flucht könnte Christian Rauch sein. In der vergangenen Folge turtelte er noch heftig mit seiner Auserwählten Viola Kraus (27) und überreichte ihr auch seine Rose. Jetzt bahnt sich allerdings der erste Streit zwischen den beiden Liebessuchenden an – und der 35-Jährige packt allem Anschein nach sogar seine Koffer! Bleibt die Frage, ob Viola ihren Flirt-Partner doch noch zum Bleiben überreden kann.

Aber auch Sebastian Fobe (32) könnte schon genug vom Paradies haben. Ihm wurde vorgeworfen, schon längst in festen Händen zu sein. Eine Anschuldigung, die dem Personal Trainer natürlich zu schaffen macht. Aber wird er deswegen das ganze Experiment abbrechen? Immerhin läuft seine Flirt-Offensive bisher ziemlich erfolgreich...

Alle Infos zu 'Bachelor in Paradise' im Special bei RTL.de

Christian Rauch, ehemaliger "Die Bachelorette"-KandidatMG RTL D / Arya Shirazi
Christian Rauch, ehemaliger "Die Bachelorette"-Kandidat
Viola Kraus und Christian Rauch bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Viola Kraus und Christian Rauch bei "Bachelor in Paradise"
Sebastian Fobe bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Sebastian Fobe bei "Bachelor in Paradise"
Glaubt ihr, dass Christian das Paradies freiwillig verlassen wird?855 Stimmen
542
Ja, warum sollte er sonst schon seine Koffer packen!
313
Nein, Viola kann ihn bestimmt zum Bleiben überreden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de