Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) könnten nicht unterschiedlicher sein! Die Kinder von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) waren auf der royalen Hochzeit im Mai der Hingucker – sie verzückten mit ihrem putzigen Auftritt! Doch ihr Verhalten wich stark voneinander ab! Während Charlotte das Rampenlicht genoss, versuchte sich George, so oft es ging zu verstecken. Im Promiflash-Interview fanden britische Royal-Fans auch schnell eine Erklärung dafür: "Sie mögen die Aufmerksamkeit in diesem Alter. George ist aus dem Alter etwas raus, er ist ja jetzt in der Schule. Charlotte liebt es wahrscheinlich immer noch."

George eher schüchtern: Charlotte ist schon ein Royal-ProfiAndrew Matthews / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de