Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) könnten nicht unterschiedlicher sein! Die Kinder von Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) waren auf der royalen Hochzeit im Mai der Hingucker – sie verzückten mit ihrem putzigen Auftritt! Doch ihr Verhalten wich stark voneinander ab! Während Charlotte das Rampenlicht genoss, versuchte sich George, so oft es ging zu verstecken. Im Promiflash-Interview fanden britische Royal-Fans auch schnell eine Erklärung dafür: "Sie mögen die Aufmerksamkeit in diesem Alter. George ist aus dem Alter etwas raus, er ist ja jetzt in der Schule. Charlotte liebt es wahrscheinlich immer noch."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de