Sie arbeiten auch nach The Biggest Loser weiter an ihrem Traumbody. Schon im Abnehm-Camp zeigten die Kandidaten vollen Einsatz und sagten ihren Kilos den Kampf an. Und auch knapp zwei Monate nach dem großen Finale trainieren die einstigen Schwergewichte weiter und die Ergebnisse können sich definitiv sehen lassen. Kürzlich begeisterte Finalistin Shirin Nikkhah-Shirazimit mit einem superheißen Schnappschuss im Bikini. Jetzt zeigt auch Halbfinalistin Lisa Hoffmann (22) ihre unglaubliche Body-Transformation.

Auf ihrem Instagram-Account teilt sie mit ihren Followern nun einen Vorher-Nachher-Vergleich. Auf der linken Seite sieht man Lisa vor ihrem Abnehmerfolg in Unterwäsche. Sie beschreibt sich selbst als "regelrecht abstoßend". Es sei eines der schlimmsten Bilder, die es von ihr gebe. Auf der rechten Seite zeigt sich die 22-Jährige superselbstbewusst in einem figurbetonten Kleid, das ihre deutlich schmalere Silhouette elegant in Szene setzt. Dazu schreibt sie: "Ich hoffe, ihr seht trotz Kleidung auf dem linken Bild den großen Unterschied."

Mit 116,6 Kilo ist Lisa damals in den Wettbewerb gestartet. Im Finale brachte sie dann nur noch 80,8 Kilo auf die Waage. Seitdem sportelt die Beauty fleißig im Gym und die Pfunde scheinen auch weiterhin zu purzeln. Eine Entwicklung, die die Nordrhein-Westfälin megastolz macht: "Auch heute ist mein Bild von der Seite sicherlich nicht perfekt, aber wer ist das schon."

"The Biggest Loser"-Finalistin Shirin im Juni 2018Instagram / shirin_thebiggestloser2018
"The Biggest Loser"-Finalistin Shirin im Juni 2018
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa nach dem UmstylingSAT.1/ Daniel Waschnig
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa nach dem Umstyling
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa Hoffmann im FitnessstudioInstagram / lisahoffie
"The Biggest Loser"-Kandidatin Lisa Hoffmann im Fitnessstudio
Was sagt ihr zu Lisas Beitrag?467 Stimmen
360
Super! Sie ist mit Sicherheit ein großes Vorbild für alle, die auch ein paar Pfunde verlieren wollen.
107
Es freut mich für sie, dass sie sich jetzt wohler fühlt! Aber dass sie sich selbst als "abstoßend" bezeichnet, setzt meiner Meinung nach ein falsches Zeichen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de