Ekaterina Leonova (31) hat ein paar stressige Monate hinter sich. Mit Ingolf Lück (60) kämpfte sie seit März bei Let's Dance um den Pokal und durfte sich vergangene Woche tatsächlich mit dem Comedian über den Sieg in der Tanzshow freuen. Nebenbei beendete die gebürtige Russin zudem ihre Masterarbeit und machte damit ihren Uni-Abschluss. Nach den vielen Strapazen hat sie nun endlich mal Zeit durchzuatmen und genießt einen Traumurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Auf Instagram grüßte sie ihre Fans zunächst mit einem Foto aus Abu Dhabi mit Blick auf das Fairmont Marina Resort, einer gigantischen Wolkenkratzer-Hotelanlage, die dem berühmten Fünf-Sterne-Haus Atlantis The Palm auf der künstlich angelegten Palmeninsel in Dubai nachempfunden sein soll. Mit ihrer Schwester Maria postete sie dann außerdem Pics aus jenem Emirat – direkt vor und aus dem Burj Khalifa, dem höchsten Bauwerk der Welt.

Ekaterina und ihre Sis scheinen sich nicht nur ziemlich nahe zu stehen, sie teilen auch die Lust am Tanzen. Maria ist ebenfalls ein Profi und unterstützte bei "Let's Dance" Ingolf und die 31-Jährige in ihrem Freestyle.

Ekaterina Leonova in Abu DhabiInstagram / ekatleonova
Ekaterina Leonova in Abu Dhabi
Ekaterina Leonova und ihre Schwester Maria in DubaiInstagram / ekatleonova
Ekaterina Leonova und ihre Schwester Maria in Dubai
Ekaterina Leonova und Ingolf Lück, "Let's Dance"-Gewinner 2018Getty Images
Ekaterina Leonova und Ingolf Lück, "Let's Dance"-Gewinner 2018
Würde euch ein Urlaub in Dubai und Co. auch gefallen?858 Stimmen
619
Ja, das ist bestimmt total spannend
239
Nein, das ist viel zu heiß


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de