Total gechillt trotz Verhaftung! Hollywoodstar Vince Vaughn (48) hat zurzeit eine Menge Ärger am Hals. Erst am vergangenen Wochenende wurde der Schauspieler wegen Fahrens unter Drogeneinfluss von der Polizei festgenommen und musste sogar kurzzeitig ins Gefängnis. Schon das Polizeifoto sorgte bei seinen Fans für Aufsehen: Darauf lächelt Vince nämlich erstaunlich freundlich in die Kamera. Aber auch am Tag nach der Verhaftung schien er alles andere als betrübt zu sein: Er schlenderte völlig entspannt am Strand entlang!

Der Kinostar ist zwar mittlerweile wieder auf freiem Fuß, ein Prozess wird ihm wahrscheinlich aber trotzdem drohen. Von Ärger ist bei dem 48-Jährigen allerdings keine Spur zu sehen. Ganz im Gegenteil! Schon einen Tag nach seinem Knastbesuch zeigen Paparazzi-Fotos den "Die Hochzeits-Crasher"-Darsteller gut gelaunt auf einem Strandspaziergang in Manhattan Beach. Zwischendurch erledigte er Einkäufe, machte Selfies mit Fans und wirkte dabei die ganze Zeit ziemlich gelassen – so, als sei absolut nichts passiert!

Vince musste allerdings auch noch nie vor Gericht stehen. Der zweifache Vater hat bisher eine recht weiße Weste: Lediglich 2001 wurde er einmal nach einer Barschlägerei verhaftet, die Anklage wurde allerdings später fallen gelassen.

Vince Vaughns PolizeifotoSplash News
Vince Vaughns Polizeifoto
Vince Vaughn in Manhattan BeachSplash News
Vince Vaughn in Manhattan Beach
Vince Vaughn in Manhattan BeachSplash News
Vince Vaughn in Manhattan Beach
Könnt ihr verstehen, dass Vince so gelassen wirkt?313 Stimmen
257
Ja, jetzt kann er ja sowieso nichts mehr daran ändern
56
Nein, schließlich wartet wohl noch ein Prozess auf ihn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de