Diese Fahrt könnte böse Konsequenzen mit sich tragen. Vince Vaughn (48) gehört zur Topriege der Hollywood-Stars, ist durch sein Mitwirken in erfolgreichen Filmen wie Jurassic Park und "Mr. & Mrs. Smith" als Schauspieler weltweit bekannt. Der Erfolg bringt, genau wie bei seinen Kollegen, neben jeder Menge Ruhm natürlich auch Verpflichtungen mit sich – als Person des öffentlichen Lebens gilt Vince in gewisser Hinsicht als Vorbild. Dieser Funktion konnte der Ex von Jennifer Aniston (49) jetzt anscheinend aber nicht nachkommen: Vince saß kurzzeitig im Knast!

Der Grund: Der Schauspieler sei laut TMZ dabei erwischt worden, wie er unter Einfluss psychoaktiver Substanzen Auto gefahren ist und anschließend einen Beamten behindert haben soll. Bereits am frühen Samstagmorgen um 0:30 Uhr Ortszeit soll Vince in Manhattan Beach, Kalifornien von der Polizei gestoppt worden sein. Da sich Vince und sein Beifahrer unkooperativ gegenüber den Beamten verhalten haben sollen, habe die Polizei beide verhaftet. Nachdem sich beide Männer anschließend eine Zeit in Gewahrsam befunden hatten, sind sie mittlerweile auf Kaution frei.

Sollte Vince tatsächlich damit belastet werden, sich nach dem Konsum von Alkohol, Drogen oder spezieller Medikamente hinters Steuer gesetzt zu haben, wäre dies seine erste Anzeige für ein solches Vergehen.

Vince Vaughn im November 2019
Getty Images
Vince Vaughn im November 2019
Vince Vaughn und Owen Wilson 2005
Getty Images
Vince Vaughn und Owen Wilson 2005
Vince Vaughn beim Sundance Festival 2019
Getty Images
Vince Vaughn beim Sundance Festival 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de