Seit der Trennung von Jennifer Aniston (49) und ihrem Ehemann Justin Theroux (46) gibt es für die Fans der Schauspielerin eigentlich nur noch ein Thema: Wird die Friends-Darstellerin wieder mit ihrem ersten Mann Brad Pitt (54) zusammenkommen? Nach einer Reunion sieht es bei den beiden zwar momentan nicht aus, dafür nähert sich Jen jetzt allerdings einem anderen Verflossenen wieder an: Sie lässt sich von ihrem Ex Vince Vaughn (48) trösten!

Die Kinostars waren im Jahr 2006 eine Zeit lang ein Paar – und sind danach offenbar Freunde geblieben. Wie ein Insider dem Onlineportal Radar Online verriet, soll der 48-Jährige derzeit eine wichtige Stütze für die Golden Globe-Gewinnerin sein: "Jen sieht in Vince einen guten Freund, der sie sehr unterstützt. Bei ihm findet sie immer eine Schulter zum Anlehnen." Mehr soll zwischen den "Trennung mit Hindernissen"-Darstellern aber nicht laufen. Immerhin ist der zweifache Vater schon seit 2010 verheiratet!

Doch die Freundschaft der beiden ist nicht einseitig. Angeblich revanchiere sich die 49-Jährige bereits für den Trost ihres Kumpels: "Jen hilft Vince, sein Filmprojekt auf den Weg zu bringen. Die zwei sind ein tolles Team", sagte die Quelle weiter.

Justin Theroux und Jennifer Aniston bei der Louis-Vuitton-Ausstellung 2017Gabriel Bouys/Getty Images
Justin Theroux und Jennifer Aniston bei der Louis-Vuitton-Ausstellung 2017
Jennifer Aniston, SchauspielerinAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Vince Vaughn bei den Academy Nicholl Fellowships In Screenwriting AwardsAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Vince Vaughn bei den Academy Nicholl Fellowships In Screenwriting Awards
Hättet ihr gedacht, dass Jennifer und Vince nach ihrer Trennung immer noch befreundet sind?669 Stimmen
495
Ja! Warum denn auch nicht?
174
Nein, das hätte ich nicht gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de