Jetzt ist es vorbei! Naya Rivera (31) und Ryan Dorsey (34) führten vier Jahre lang eine wilde On-Off-Beziehung. Trotz des gemeinsamen kleinen Sohnes Josey (2) wollte es bei dem Schauspielerpärchen nicht so richtig klappen – die Glee-Darstellerin soll ihren Mann vergangenes Jahr sogar auf offener Straße geschlagen haben. Kurz darauf reichte sie die erforderlichen Unterlagen zur Auflösung ihrer Ehe ein. Die ist nun beendet: Naya und Ryan sind jetzt offiziell geschieden!

Laut dem Onlinemagazin TMZ soll ein Richter der Stadt Los Angeles am 14. Juni die Papiere unterschrieben haben, die die 31-Jährige im vergangenen Dezember einreichte – damit ist die Scheidung des Paares rechtskräftig! Die Bedingungen sollen für beide sehr fair sein: Weder Naya noch Ryan müssen Unterhaltszahlungen für ihren Ex-Ehepartner leisten. Das elterliche Sorgerecht für Sohnemann Josey werden sich die beiden teilen.

In puncto einstige Weggefährten musste die Kalifornierin bereits so einiges überstehen: Ihr Ex-Freund und ehemaliger "Glee"-Kollege Mark Salling (✝35) nahm sich im Januar das Leben – nachdem er sich 2017 des Erwerbs und Besitzes von kinderpornografischem Material schuldig bekannt hatte.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Naya Rivera bei der Premiere von "Judy"
Getty Images
Naya Rivera bei der Premiere von "Judy"
Ryan Dorsey und Naya Rivera
Getty Images
Ryan Dorsey und Naya Rivera
Mark Salling im Juni 2010
Getty Images
Mark Salling im Juni 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de