Was für eine Sauerei dachten sich bestimmt alle Zuschauer. Bei der Vorbereitung auf das erste WM-Spiel der Brasilianer gegen die Schweiz ging es zur Sache. Grund war der Geburtstag von Barcelonas Mittelfeldspieler Philippe Coutinho. Der Brasilianer feierte am Dienstag seinen 26. Geburtstag. Nationalmannschaftskollege Neymar Jr. (26) nutzte die Gelegenheit und gratulierte mit einem traditionellen, brasilianischem Brauch – und alle machten mit.

Mit Eiern und Mehl bewaffnet, stürzten sich der Superstar und seine Kameraden auf den ahnungslosen Coutinho und schmierten das Geburtstagskind richtig ein. Dieses Ritual ist ein besonderer brasilianischer Brauch, der eigentlich beim Erreichen der Volljährigkeit durchgeführt wird – für jedes Jahr wird ein Ei zerbrochen. Der überraschte Coutinho nahm die Aktion mit Humor und wollte sich anschließend sogar bei Neymar revanchieren. Der flinke Stürmer war allerdings ein wenig zu schnell für seinen Teamkollegen.

Die Südamerika-Kicker sind aktuell hoch fokussiert auf die WM in Russland. Besonders Neymar bedeutet die Teilnahme an dieser Weltmeisterschaft eine Menge. Der 26-Jährige erlitt kurz vor der WM 2014 eine schwere Verletzung und konnte deshalb nicht für Brasilien auflaufen. Das erste Spiel gegen die Schweiz findet am 17. Juni in Rostov am Don statt.

Neymar Jr., FußballstarFRANCK FIFE/AFP/Getty Images
Neymar Jr., Fußballstar
Philippe Coutinho mit Eiern und Mehl verschmiertBuda Mendes/Getty Images
Philippe Coutinho mit Eiern und Mehl verschmiert
Neymar Jr. im Brasilien-DressAlex Livesey/Getty Images
Neymar Jr. im Brasilien-Dress
Wie findet ihr Neymars "Geburtstagsgeschenk"?219 Stimmen
201
Voll gut! Das löst ein wenig die Anspannung vor der WM.
18
Sie sollten weniger rumalbern und dafür mehr trainieren. Die WM wird nicht leicht für sie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de