Jeremy McConnells (28) letzte Beziehung endete in einem Desaster. Der Reality-TV-Star wurde von seiner Ex-Partnerin Stephanie Davis (25) wegen häuslicher Gewalt verklagt. Die Frau, mit der er Söhnchen Caben-Albi hat, beschuldigte den Iren im vergangenen Herbst, sie so doll geschlagen zu haben, dass sie eine Fehlgeburt hatte. Jetzt hat der Tattoo-Liebhaber angeblich eine neue Frau an seiner Seite: Dabei soll es sich ausgerechnet um seine Anwältin Katie McCreath handeln.

Wie ein Insider aus dem Umfeld des Celebrity Big Brother-Teilnehmers gegenüber Mirror verriet, existiere die Liaison der beiden schon seit einigen Monaten. Doch ernst meine es das Male-Model nicht mit der Juristin: "Alle seine Freunde sagen, dass Jeremy sie wegen ihres Geldes und ihres Hauses ausnutzt. Er hat aktuell nichts: keine Jobangebote und kein Einkommen." Mit seiner Rechtsvertretung sei der 28-Jährige bereits in seiner Heimat gewesen und habe sie seinen Freunden vorgestellt, die geschockt reagiert hätten. "Katie ist sehr hübsch, aber ist nicht der übliche Model-Typ, auf den er normalerweise steht", erklärte die Quelle weiter.

Dass die Blondine etwas von Jeremys üblichem Beuteschema abweicht, beweist wohl auch ihre vermeintliche Vorgängerin Laura Simpson. Das einstige Party-Girl von Fußballstar Wayne Rooney (32) verbrachte im Februar eine ereignisreiche Hotelnacht mit dem TV-Gesicht. Hinterher plauderte der Rotschopf gegenüber einer Freundin alle schmutzigen Details aus.

Stephanie Davis und Jeremy McConnellJeff Spicer/ Getty Images
Stephanie Davis und Jeremy McConnell
Katie McCreath und Jeremy McConnell auf dem Weg zum GerichtWENN.com
Katie McCreath und Jeremy McConnell auf dem Weg zum Gericht
Laura SimpsonWENN.com
Laura Simpson
Was meint ihr: Nutzt Jeremy McConnell seine Anwältin wirklich nur aus?223 Stimmen
203
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
20
Nein, ich glaube, dass er wirklich etwas für sie empfindet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de