Sie galt in der diesjährigen Germany's next Topmodel-Staffel eigentlich als eine der Curvy-Kandidatinnen. Pia Riegel (22) überzeugte Chefjurorin Heidi Klum (45) und ihre Kollegen Thomas Hayo und Michael Michalsky (51) mit Selbstbewusstsein und Ausstrahlung – und eben nicht, weil sie eine XXXS-Taille vorzuweisen hatte. Doch aufgrund eines Social-Media-Pics machten sich viele Fans jetzt Sorgen. Hat Pia seit Show-Ende etwa zu viel abgenommen? Dagegen wehrt sich das Model jetzt.

Auf Instagram hatte Pia ein Foto von sich gepostet, auf dem sie vermeintlich erschlankt aussieht. Einige Follower der 22-Jährigen äußerten daraufhin ihre Besorgnis. "Ich fand dich immer so hübsch mit deinen Kurven" oder "Wo sind deine Kurven hin?", lauteten nur zwei der Kommentare. In ihren Instagram-Storys stellte Pia jedoch klar: Das Foto ist über ein Jahr alt! Zudem gab sie ein deutliches Statement ab: "Ja, ich habe abgenommen. Aber nicht wegen GNTM, sondern weil ich, als ich GNTM begonnen habe, nicht bei meinem normalen Körpergewicht war... Ihr habt doch alle eine falsche Wahrnehmung."

Die gebürtige Münchnerin habe auch nicht darauf hingearbeitet, Kilos zu verlieren: "Die Pfunde sind von alleine gepurzelt!" Offensichtlich arbeitet die Studentin momentan einfach nur hart in der Bibliothek. Deshalb habe sie auch keine Zeit, neue Bilder zu schießen und zeige deshalb ältere Schnappschüsse.

Pia Riegel, GNTM-Finalistin 2018Instagram / pia.topmodel.2018
Pia Riegel, GNTM-Finalistin 2018
Pia Riegel, GNTM-KandidatinInstagram / pia.topmodel.2018
Pia Riegel, GNTM-Kandidatin
Pia Riegel bei den Green Tec Awards 2018Hannes Magerstaedt / Getty Images
Pia Riegel bei den Green Tec Awards 2018
Könnt ihr die Sorge der Fans verstehen?1995 Stimmen
1009
Nein, das kann ich nicht nachvollziehen.
986
Ja, sie hat eine Menge abgenommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de