Carey Hart (42) begann schon im Alter von sechs Jahren mit dem Motocrossfahren. Nach ihm wurde der „Hart-Attack“ benannt, ein gestreckter Handstand auf einem Motorrad während des Sprungs. Auch sein gemeinsamer Sohn mit Sängerin Pink (38) scheint jetzt das gleiche Ziel wie sein Papa zu haben. Im Netz postete Carey ein supersüßes Foto von Söhnchen Jameson (1) mit dem Motorradhelm seines Vaters.

"Jameson beschäftigt sich bereits mit den Sachen, die Willow ihm überlassen hat", schrieb Carey auf Instagram unter einem Foto. Der Jüngste der Hart-Moore-Familie trägt einen riesigen Motocross-Helm und lacht zufrieden in die Kamera. Er soll schon jetzt verrückt nach dem Dirt Bike seines Vaters sein: "Es hat knapp 30 Minuten gedauert, bis ich den Helm wieder von seinem Kopf bekommen habe und er war sauer!"

Auch Willow Sage (7) war schon in jungen Jahren verrückt nach der Lieblingssportart ihres Papas. Mit vier Jahren lernte sie bereits, wie man Motorrad fährt. "Heute ist der stolzeste Tag meines Lebens", schwärmte Carey damals auf Instagram über seine Tochter. "Und so beginnt der Kreislauf von vorn. Das erinnert mich so sehr an meinen ersten Tag auf einem Motorrad!"

Pink und Casey Hart bei dem UNICEF Snowflake Ball in New YorkRichie Buxo / Splash News
Pink und Casey Hart bei dem UNICEF Snowflake Ball in New York
Jameson Moon Hart, Sohn von Carey Hart und PinkInstagram / hartluck
Jameson Moon Hart, Sohn von Carey Hart und Pink
Willow Hart mit ihrem Vater Carey HartInstagram / Pink
Willow Hart mit ihrem Vater Carey Hart
Wie findet ihr das Foto von Jameson?220 Stimmen
206
Supersüß! Er fängt schon früh an zu üben.
14
Er ist noch viel zu jung, um Motorrad zu fahren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de