Jetzt geht Robert Kardashian (31) auf die Barrikaden! Seit Wochen herrscht zwischen dem TV-Star und der Mutter seines Kindes Blac Chyna (30) dicke Luft – immer wieder soll sich das Ex-Paar um den Umgang mit ihrer kleinen Dream Renee Kardashian (1) streiten. Jetzt holte Chyna erneut gegen ihre einstigen Freund aus und behauptete auf Instagram, dass dieser in diesem Jahr noch keinerlei Unterhalt für sein Kind geleistet habe. Das sieht Rob allerdings ganz anders, wie sein enges Umfeld nun offenbarte!

Wie ein Insider dem Nachrichtenportal TMZ bestätigte, zahle Rob in jedem Fall unterhalt an Chyna – sie habe in ihrem Statement auf dem Fotoportal eiskalt gelogen! Rob sei sich sicher, dass die Rapperin ihm am Vatertag einfach nur einen hatte reinwürgen wollen. Eigentlich hatten sich die beiden darauf geeinigt, ihre Differenzen nicht mehr in der Öffentlichkeit auszutragen.

Was den Unterhalt für die kleine Dream angeht, soll sich Robert aber dennoch eine Veränderung wünschen. Er zahle zwar fleißig weiter die monatlichen 20.000 Dollar, wünsche sich aber, dass sein Satz drastisch gesenkt wird. Zurzeit verdient das Mitglied des Kardashian-Clans angeblich nämlich keinen Penny. Was glaubt ihr: Werden Chyna und Rob ihr Kriegsbeil bald begraben?

Blac Chyna bei einem Blowpro Event in Miami BeachRomain Maurice / Splash News
Blac Chyna bei einem Blowpro Event in Miami Beach
Rob Kardashian in New York247Paps.tv / Splash News
Rob Kardashian in New York
Blac Chyna und Rob KardashianGetty Images / Greg Doherty
Blac Chyna und Rob Kardashian
Werden Chyna und Rob sich bald endlich vertragen?1035 Stimmen
990
Ich glaube nicht, dass die zwei sich so schnell vertragen werden.
45
Für das Wohl des Kindes werden sie sich in Zukunft mit Sicherheit zusammenreißen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de