Seit Anfang 2017 sind Jennifer Lopez (48) und Alex Rodriguez (42) offiziell ein Paar und immer noch total verliebt. Erst kürzlich zeigte sich J.Lo, wie sie ihren Beau bei einem Baseball-Spiel anhimmelte. Immer wieder kam es in der Vergangenheit zu Spekulationen um eine mögliche Verlobung der Megastars. Während A-Rod den Heiratswünschen seiner Liebsten vor Kurzem noch nicht nachkommen wollte, scheint die Latina nun ihre Ehepläne ebenfalls auf Eis gelegt zu haben.

In einem Interview in der Radiosendung Good Morning America sprach die "Jenny From The Block"-Interpretin nun über Las Vegas, das Älter werden und natürlich über die Liebe. Jen plauderte persönlich und konkret über mögliche Hochzeitsglocken: "Wir lassen uns Zeit. Wir haben viele Fehler in der Vergangenheit gemacht. Wir sind jetzt erwachsen." Und weiter fuhr sie fort: "Unser Leben ist wunderbar im Moment. Wir sind mit unserer Arbeit und unseren Kindern echt gesegnet. Mehr brauchen wir aktuell nicht."

Als es um ihren Song "El Anillo" (zu Deutsch: Der Ring) ging, witzelte die Zweifach-Mama: "Es ist nicht so, als hätte ich gesagt: 'Hey... wo ist mein Ring?'" Zudem hat die Sängerin das Gefühl, die Komponisten des Liedes hätten es aus einem bestimmten Grund geschrieben: "Sie wollen, dass es passiert", fügte das ehemalige American Idol-Jurymitglied hinzu.

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Time 100 GalaBen Gabbe/Getty Images for Time
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez bei der Time 100 Gala
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei der Time 100 GalaSplash News
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei der Time 100 Gala
Jennifer Lopez und Alex RodriguezInstagram / jlo
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez
Glaubt ihr, dass Jennifer und Alex dennoch bald heiraten werden?195 Stimmen
71
Ja, sie sind doch ein totales Traumpaar.
124
Denke, sie lassen sich wirklich Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de