Im Februar 2015 bekam Shannen Doherty (47) die Horror-Diagnose Brustkrebs! Vor rund einem Jahr gab sie an, vorerst krebsfrei zu sein. Im Mai sorgten Krankenhausbilder der Charmed-Darstellerin allerdings zunächst wieder für Unruhe unter ihren Fans. Die Fotos zeigten sie jedoch nach einer erfolgreichen Rekonstruktions-OP ihrer Brüste, die sie sich nach der krebsfrei-Diagnose präventiv entfernen ließ. Jetzt sorgte Shannen mit einem nachdenklichen Post für erneute Verwirrung bei ihren Followern.

"Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur schwierig für die anderen", schrieb die 47-Jährige auf Instagram. Die Fans reagierten verwundert auf diese Nachricht. "Wie geht es dir?", fragte eine Userin. "Hoffentlich geht es dir gut und du bist gesund", schrieb ein anderer. Der Tod ist ein Thema, mit dem sich die Schauspielerin bereits auseinandersetzen musste. "Es gab eine Zeit, in der ich nur daran dachte, dass ich nicht mehr lange zu leben habe", verriet sie Entertainment Tonight.

Der ehemalige Beverly Hills, 90210-Star entschied sich bewusst dafür, seinen Weg und den Kampf zurück in die Normalität öffentlich zu machen. Shannen wollte anderen Betroffenen damit Mut machen. Ihren Humor scheint die Schauspielerin allerdings nicht verloren zu haben. Ihr nachdenklicher Post endete mit: "Es ist das Gleiche, wenn du dumm bist."

Shannen Doherty, SchauspielerinInstagram / BhIp5GAh1Jm
Shannen Doherty, Schauspielerin
Shannen Doherty mit ihrer Mutter (rechts)Instagram / theshando
Shannen Doherty mit ihrer Mutter (rechts)
Shannen Doherty bei der Farrah Fawcett Foundation's "Tex-Mex Fiesta" 2017Brandon Williams / Getty Images
Shannen Doherty bei der Farrah Fawcett Foundation's "Tex-Mex Fiesta" 2017
Wie findet ihr es, dass Shannen ihre Krebserkrankung öffentlich machte, um anderen Mut zu machen?842 Stimmen
799
Sehr gut! Sie ist ein Vorbild für alle Betroffenen.
43
Sie hätte sich mehr auf sich konzentrieren sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de