Wie ist Khloe Kardashian (33) bloß so schnell ihre Baby-Pfunde losgeworden? Erst vor knapp zwei Monaten war die Reality-TV-Beauty zum ersten Mal Mutter geworden. Nach der turbulenten Schwangerschaft und der Geburt von Töchterchen True Thompson fing die Blondine früh wieder an, im Fitnessstudio zu schwitzen – schließlich sind ihre heißen Kurven ihr Kapital. Während die Fans sich schon den Kopf über Khloes heimlichen Abnehm-Trick zerbrechen, machte diese den jetzt öffentlich: So bekam sie ihren Body wieder in Shape!

In ihrer Lifestyle-App Khloé With A K offenbarte das Keeping up with the Kardashians-Gesicht jetzt die Geheimnisse des Kilopurzelns. Gemeinsam mit einem Arzt habe sie ihre Ernährung umgestellt. So gäbe es vor ihrem täglichen Workout einen Löffel mit Erdnussbutter und Marmelade – ganz ohne Toast. Nach dem Training genehmige sie sich zwei Eier, Haferbrei und Beeren. Mit kleinen Snacks wie Mandeln und Früchten überbrücke sie die Zeit bis zum Mittagessen, das aus Fleisch und Gemüse bestehe – abends gäbe es dann statt des Hähnchens Fisch. "Das Beste daran ist, dass ich nie hungrig bin, weil ich die ganze Zeit esse!", erklärte die Jeans-Designerin ihren Plan.

Ab und zu gibt es aber auch für Khloe mal ein paar Kohlenhydrate – Brot ist jedoch ein No-Go. Der wohl entscheidende Zusatzfaktor ihres Fitnessprogramms dürfte jedoch die beinharten Schwitz-Sessions mit ihrem Personaltrainer sein. Könntet ihr euch für die "Diät" der 33-Jährigen begeistern? Stimmt unten ab.

Khloe Kardashian mit ihrer Tochter True ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian mit ihrer Tochter True Thompson
Khloe Kardashian bei einem Event in NYCRobin Marchant / Getty Images
Khloe Kardashian bei einem Event in NYC
Khloe Kardashian, Mai 2018Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Mai 2018
Könntet ihr Khloes Ernährungsprogramm durchziehen?1362 Stimmen
661
Auf jeden Fall, das klingt total cool!
701
Eher nicht. Ich bin ein Genussmensch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de