Es war die Liebesüberraschung der vergangenen Tage: Rocco Stark (32) hat tatsächlich seine On-Off-Freundin Nathalie geheiratet. In den letzten Monaten hatte sich der Schauspieler vollkommen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und still und heimlich die romantische Trauung mit seiner Liebsten geplant. Damit krönte das Paar seine wiederbelebte Liebe nach der Trennung im vergangenen November. Das Kennenlernen der beiden lief übrigens ziemlich außergewöhnlich ab.

Im März 2016 haben sich Rocco und Nathalie das erste Mal getroffen – an ihrem Arbeitsplatz! Die Brünette arbeitete damals als Assistentin der Geschäftsführung in einer Schönheitsklinik. Der 32-Jährige unterzog sich dort einer Haartransplantation. Gegenüber Bild verriet er, wie er auf Nathalie aufmerksam geworden ist: "Sie hat Kaffee auf mich geschüttet." Nicht unbedingt das ideale erste Aufeinandertreffen, doch bei dem Boutique-Besitzer hat es offenbar Eindruck hinterlassen.

Noch im März hatte Rocco im Promiflash-Interview davon gesprochen, schon länger Single zu sein. Entweder ging nun also alles doch ganz schnell oder der Sohn von Uwe Ochsenknecht (62) hat alle an der Nase herumgeführt.

Nathalie und Rocco Stark bei ihrer HochzeitFacebook / Finanzministerium Mecklenburg-Vorprommern
Nathalie und Rocco Stark bei ihrer Hochzeit
Nathalie und Rocco Stark im Juni 2018Instagram / roccostark
Nathalie und Rocco Stark im Juni 2018
Nathalie und Rocco Stark bei der Weltpremiere von "Spiel mit der Zeit" im Friedrichstadt-PalastWenn.com
Nathalie und Rocco Stark bei der Weltpremiere von "Spiel mit der Zeit" im Friedrichstadt-Palast
Hättet ihr mit dieser Hochzeit gerechnet?1232 Stimmen
1160
Nein, niemals.
72
Ich habe vermutet, dass da was im Busch ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de