Bye-bye, Beyoncé und Jay-Z (48)! Lange Zeit war das Traumpärchen mit ihrer Platte "Everything Is Love" an erster Stelle der amerikanischen Billboard-Charts. Nun hat die australische Pop-Rock-Band 5 Seconds of Summer mit ihrem neu veröffentlichten Album "Youngblood" ihren Platz eingenommen. Dafür bedankten sich Michael (22), Ashton (23), Luke (21) und Calum (22) nun mit rührenden Worten bei ihren Fans!

"Ihr macht mich echt verrückt. Ich bin so überwältigt von meinen Gefühlen", schrieb Luke auf Instagram. "Danke. Wir lieben euch für immer!" Schließlich haben die Jungs auch allen Grund, stolz auf die Platzierung zu sein. 5SOS durfte sich über insgesamt 142.000 Käufe und Streams ihres Albums freuen. Ohne treue Fans wäre dies unmöglich gewesen. Deshalb möchte sich auch Bandmember Ashton bei allen Supportern bedanken: "Wir haben momentan eine ziemliche Hochphase und das weiß ich wirklich zu schätzen!"

Zu aller Freude hat 5 Seconds of Summer sogar Chartgeschichte geschrieben. Als erste australische Band haben die Jungs es geschafft, drei erstplatzierte Alben zu veröffentlichen. Zudem sind sie die erste Rockband, die mit ihren ersten drei Alben direkt an die Spitze der Charts gewandert ist.

Luke Hemmings, Michael Clifford, Calum Hood und Ashton Irwin von 5 Seconds of Summer
Getty Images
Luke Hemmings, Michael Clifford, Calum Hood und Ashton Irwin von 5 Seconds of Summer
Michael Clifford in Los Angeles
Getty Images
Michael Clifford in Los Angeles
Habt ihr euch das neue Album von 5SOS schon angehört?206 Stimmen
121
Ja, es ist total super geworden!
8
Ja, aber es gefällt mir nicht wirklich.
77
Nein, bisher noch nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de