Da kann man doch gar nicht mehr traurig sein! Am gestrigen Abend musste die deutsche Elf eine herbe Niederlage verkraften. Nach einer 0:2-Schlappe gegen Südkorea musste sich "Die Mannschaft" von dem Gedanken verabschieden, ihren Weltmeistertitel von 2014 weiterhin verteidigen zu können. Für viele Fans war das Ausscheiden in der Vorrunde ein wahrer Schock. Und auch den Spielern war die bittere Enttäuschung anzusehen. Einer zumindest darf sich jetzt aber über eine niedliche Aufmunterung freuen: Toni Kroos (28) wird rührend von seiner Frau Jessica (30) getröstet.

"Egal, wie es bei der WM gelaufen ist, du bist und bleibst unser Held", verriet die 30-Jährige unter einem Instagram-Foto des Mittelfeldspielers. Egal, ob das Leben gut oder schlecht laufe, Jessica und ihre gemeinsamen Kinder Leon und Amelie seien immer für Toni da. "Wir lachen zusammen, feiern zusammen und weinen zusammen. Egal was ist, wir sind bei dir! Wir lieben dich über alles!"

Bei so viel Liebe dürfte der 28-Jährige die Niederlage zumindest ein wenig leichter weggesteckt haben.

Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2011
Getty Images
Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger 2011
Schiedsrichter Dr. Brych und Cristiano Ronaldo, September 2018
Getty Images
Schiedsrichter Dr. Brych und Cristiano Ronaldo, September 2018
Cristiano Ronaldo im Champions League-Spiel gegen den FC Valencia im September 2018
Getty Images
Cristiano Ronaldo im Champions League-Spiel gegen den FC Valencia im September 2018
Wart ihr sehr enttäuscht über die Niederlage der Nationalmannschaft?2209 Stimmen
1295
Total! Ich hätte die Jungs gern wieder im Finale gesehen.
914
Eher nicht! Schließlich haben sie wirklich nicht gut gespielt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de