Der Skandal um Kevin Spacey (58) geht weiter! Der House of Cards-Darsteller steht seit dem vergangenen Jahr häufig in den Schlagzeilen, da er in der Vergangenheit mehrere Männer sexuell missbraucht haben soll. Diese Anschuldigungen kosteten den Hollywoodschauspieler bereits die Rolle in seiner Politserie und weitere Filmjobs. Bisher haben sich 16 angebliche Opfer gemeldet – jetzt wird Kevin von drei weiteren Männern beschuldigt!

Laut dem Onlinemagazin TMZ sollen sie sich nun bei Scotland Yard in London gemeldet haben. Der älteste Fall soll sich vor 22 Jahren im britischen Westminster zugetragen haben und die weiteren ebenfalls in England, im Jahr 2008 in Lambeth und 2013 in Gloucester. Die jüngste Tat wäre damit erst fünf Jahre her! Wie alt die angeblichen Opfer damals gewesen sein sollen, gab die englische Polizei nicht bekannt.

Neben Scotland Yard ermittelt aktuell auch die Missbrauchs-Spezialabteilung von LA County gegen den Schauspieler. An den meisten Männern soll Kevin sich in den USA vergangen haben.

Kevin Spacey bei einem "House of Cards"-Event in Washington DC, 2016NICHOLAS KAMM/AFP/Getty Images
Kevin Spacey bei einem "House of Cards"-Event in Washington DC, 2016
Kevin Spacey bei einem Event in Los Angeles, 2016Earl Gibson III/Getty Images for Virginia Black
Kevin Spacey bei einem Event in Los Angeles, 2016
Kevin Spacey bei einer Veranstaltung in New York, 2017Dia Dipasupil/Getty Images
Kevin Spacey bei einer Veranstaltung in New York, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de