Diesen Schock muss Leonard Freier (33) erst einmal verdauen! Gemeinsam mit seiner Familie wollte der einstige Bachelor am Sonntag das Sommerwetter in Berlin genießen. Doch der Ausflug des Ex-Rosenkavaliers endete im Krankenhaus: Leo und seine Eltern hatten einen Autounfall. Seine Promi-BFF Denise Kappès (27) hat kurz nach dem Crash bereits mit dem Unternehmer gesprochen. Im Promiflash-Interview verriet sie nun, wie es dem 33-Jährigen geht!

Denise wurde am Wochenende von ihrer Mama über den Unfall informiert. Ihre Mutter hatte durch Leonards Social-Media-Post von dem Zusammenstoß erfahren. Die TV-Beauty hat ihren Kumpel daraufhin sofort per Telefon kontaktiert: "Es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Die Mama hat es ein bisschen schlimmer getroffen. Die hat wohl sehr starke Schmerzen und muss auch operiert werden", berichtete die 27-Jährige auf der Produkt-Launch-Party von Hello Body im Gespräch mit Promiflash.

Bereits kurz nach dem Crash hatte Leonard im Netz Entwarnung gegeben: Ihm und seinem Vater gehe es schon wieder besser. Lediglich seine Mutter hätte sich den Arm gebrochen. "Sie wird morgen operiert, bitte alle die Daumen drücken", bat er am Montag in seiner Instagram-Story um den Support seiner Community.

Leonard Freier mit seinen ElternDer Bachelor, RTL
Leonard Freier mit seinen Eltern
Leonard Freier und Denise Kappès im Motorwerk BerlinAEDT/WENN.com
Leonard Freier und Denise Kappès im Motorwerk Berlin
Leonard Freier und seine Mama Claudia im KrankenhausInstagram / leonard.freier
Leonard Freier und seine Mama Claudia im Krankenhaus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de