Sila Sahin (32) erwartet in Kürze ihr erstes Kind. Der ungeborene Sohnemann sorgte vor ein paar Wochen für einen großen Schrecken bei seiner Mama, als die Schauspielerin während eines Fluges von Berlin in ihre neue norwegische Heimat Bergen Wehen bekam. Nach diesem Erlebnis mussten Sila und ihr Ehemann Samuel Radlinger (25) die Pläne für die Geburt umwerfen. Statt in Berlin soll der Zwerg in Norwegen zur Welt kommen und jetzt hat das Paar auch eine Hebamme vor Ort.

Eigentlich haben sich Schwangere früh eine kompetente Geburtshelferin zu suchen. Wegen des Ortswechsels musste Sila allerdings noch einmal Ausschau halten. "Haben endlich eine tolle Hebamme in Bergen gefunden, eine sehr taffe Frau. Ich bin sehr gerne bei ihr und fühle mich sehr sicher bei ihr. Immer wenn ich bei ihr war, fühle ich mich danach immer so, als könnte ich Bäume rausreißen", verkündete die Bald-Mami stolz auf Facebook.

Neben der Norwegerin wird Sila auch von ihrer Mama unterstützt. Nach dem Flugzeug-Drama geht sie ihrer Tochter im neuen Zuhause zur Hand und wird auch bis zur Geburt ihres Enkels in Bergen bleiben.

Sila Sahin und Samuel Radlinger im KrankenhausInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger im Krankenhaus
Sila Sahin und Samuel RadlingerInstagram / diesilasahin
Sila Sahin und Samuel Radlinger
Sila Sahin, SchauspielerinInstagram / diesilasahin
Sila Sahin, Schauspielerin
Findet ihr es gut, dass Sila solche privaten Informationen mit den Fans teilt?1493 Stimmen
1149
Klar, das ist doch schön und hilft vielleicht auch anderen Mamis
344
Nein, das ist alles zu intim!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de