Ihre TV-Karriere begann mit einem pinken Jogginganzug aus Samt, einer wilden Lockenmähne und einer gehörigen Portion Humor. Als Trash-Figur Cindy aus Marzahn feierte Ilka Bessin (46) jahrelang große Erfolge in der Comedy-Szene. 2016 nahm sie dann überraschend Abschied von ihrem "zweiten Ich" und widmete sich stattdessen neuen Projekten. Jetzt kehrt sie zurück ins Fernsehen – allerdings nicht als Cindy, sondern als Hartz IV-Expertin!

Ilka wird sich in zwei neuen RTL-Shows mit dem Leben sozialschwacher Familien auseinandersetzen. In "Zahltag – Ein Koffer voller Chancen" wird sie an der Seite des ehemaligen Neuköllner Bürgermeisters Heinz Buschkowsky und des Gründerberaters Felix Thönnessen Hartz IV-Empfängern die Chance auf einen Neuanfang geben – und zwar mit 25.000 Euro sowie kompetenter Unterstützung. Allerdings müssen die Teilnehmer des Sozialexperiments die Finanzspritze wohlüberlegt einsetzen, wie die einstige Komikerin bei Guten Morgen Deutschland erklärte: "25.000 Euro sind, wenn man sie das erste Mal sieht, viel Geld, aber wenn du dich selbstständig machen oder ein Geschäft eröffnen willst, dann ist das halt nicht viel."

Bei "Armes Reiches Deutschland" wird sich die 46-Jährige derweil den Problemen in sozialen Brennpunkten widmen und sich die Sorgen und Ängste der betroffenen Familien anhören, die vor ihrem Durchbruch als Cindy aus Marzahn auch ihr alltäglicher Begleiter waren. "Ich habe selber jahrelang Hartz IV bezogen und weiß daher aus eigener Erfahrung, mit welchen Herausforderungen und Gefühlen sich Menschen in dieser Situation auseinandersetzen müssen", erzählte sie im Bild-Interview.

Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn im Oktober 2015Mathis Wienand / Getty Images
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn im Oktober 2015
Ilka Bessin in der Talkshow "Tietjen & Bommes" in HannoverBecher/WENN.com
Ilka Bessin in der Talkshow "Tietjen & Bommes" in Hannover
Ilka Bessin bei der Premiere von "Hot Dog" in BerlinWENN.com
Ilka Bessin bei der Premiere von "Hot Dog" in Berlin
Werdet ihr euch die beiden Formate anschauen?702 Stimmen
351
Ja, auf jeden Fall! Das klingt superspannend.
351
Nein, das ist nicht so mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de