Keine Trauer um Comedy-Charakter Cindy aus Marzahn (45)! Über zehn Jahre lang hatte Ilka Bessin (45) als Cindy aus Marzahn auf etlichen TV-Bühnen performt, bis sie im Juni 2016 das Ende dieser Ära verkündete. Die schräge Blondine mit dem pinkfarbenen Samt-Jogginganzug wurde zur kultigen Trash-Figur, die seit ihrem Abschied von ihren Fans vermisst wird. Ilka fehlt ihr "zweites Ich" hingegen gar nicht.

"Cindy ist eine ganz enge Freundin von mir und sie hat einigen Zuschauern über zehn Jahre Spaß und Unterhaltung gebracht. Jetzt geht es aber ohne sie weiter", betonte die 45-Jährige im Interview mit Bild. Von ihrer beliebten Rolle Abschied zu nehmen, sei ihr dennoch nicht leicht gefallen: "Ehrlich gesagt musste ich mich erst einmal daran gewöhnen, Zeit für mich zu haben. Morgens aufzustehen und mich nach dem Zähneputzen zu fragen: 'Was machste jetzt?' Das habe ich mir wirklich einfacher vorgestellt."

Mittlerweile ist Ilkas Terminkalender allerdings wieder prall gefüllt. Ab dem 26. Juli ist sie als Reporterin für stern TV unterwegs. In vier Episoden wird sie Obdachlose, Straßenkinder und mittellose Rentner treffen, um sich mit dem Thema soziale Gerechtigkeit auseinanderzusetzen.

Cindy aus MarzahnWENN
Cindy aus Marzahn
Ilka Bessin beim RTL-Jahresrückblick 2016Getty Images
Ilka Bessin beim RTL-Jahresrückblick 2016
Moderator Steffen HallaschkaRTL/Stefan Gregorowius/i&u TV
Moderator Steffen Hallaschka
Freut ihr euch auf Ilka als TV-Reporterin?905 Stimmen
778
Ich freue mich sehr. Sie wird sich sicher super schlagen!
127
Nein, ich wünsche mir Cindy aus Marzahn zurück!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de