Kylie Jenner (20) ist eine waschechte Hundemami! Neben den mütterlichen Pflichten für seine kleine Tochter Stormi kümmert sich der Reality-TV-Star auch rührend um seine große Rasselbande: Ganze fünf "Babys" hat die Beauty – wie sie ihre kleinen Vierbeiner am liebsten nennt. Normalerweise rennen ihre Haustiere einfach im Heim der Neumama herum, doch nun bekamen sie ein Upgrade: Kylie Jenner lässt jetzt ein richtiges kleines Haus für ihre Hunde bauen!

Die Luxushütte präsentierte die Make-up-Queen ihren Followern via Snapchat: Das neue Eigenheim sieht wie ein richtiges Häuschen in Kleinformat aus – mit Fenstern, Veranda und einem hübschen Anstrich steht es in Kylies großzügigem Garten. Ihre Hunde sollen sogar eine Klimaanlage und eine Heizung in ihr Minidomizil eingebaut bekommen! Natürlich dürften die Haustiere weiterhin bei ihrem Frauchen schlafen, denn der kleine Schuppen sei als Gästehaus gedacht.

Ob Norman, Bambi, Sophia, Pennie und Odie ihre neue Bude gefallen wird, werden Kylies Fans sicherlich bald auf ihren Social-Media-Kanälen zu sehen bekommen – auf dem Clip sah die kleine Villa fast fertig aus. Wie findet ihr es, dass ihre Hunde ein eigenes Haus bekommen? Stimmt ab!

Kylie Jenners HundehausSnapchat / kylizzlemynizzl
Kylie Jenners Hundehaus
Kylie Jenner mit ihren Hunden Bambi und NormanInstagram / normieandbambijenner
Kylie Jenner mit ihren Hunden Bambi und Norman
Kylie Jenner mit einem ihrer HundeInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit einem ihrer Hunde
Wie findet ihr es, dass Kylies Hunde ein eigenes Haus bekommen?664 Stimmen
399
Total cool! Wenn man fünf Tiere hat, kann man das schon mal machen.
265
Ich finde das etwas übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de