Dieter Bohlen (64) hat ordentlich abgespeckt! Seit einigen Monaten ist der DSDS-Juror erstmals in sozialen Netzwerken unterwegs und besitzt einen Instagram-Account. Seine Follower hält er mit regelmäßigen Tages-Updates auf dem Laufenden – dabei ist seiner Community nicht entgangen, dass der einstige Modern Talking-Star deutlich schmaler geworden ist. Im Netz gab der Poptitan nun zu, dass er mit dieser Entwicklung gar nicht so happy ist!

In einem aktuellen Instagram-Clip verriet Dieter, dass er mit seinem Startgewicht von 83 Kilo bei 1,83 Meter eigentlich absolutes Normalgewicht hatte. Als er vor Kurzem seine Ernährung umstellte, wollte er daher auch gar nicht abspecken. Dem 64-Jährigen ging es viel mehr darum, sich gesünder zu ernähren: "Also hab ich weniger Zucker zu mir genommen. Dadurch habe ich rapide abgenommen, also zehn Kilo. Jetzt habe ich so 73 Kilo, aber das gefällt mir eigentlich gar nicht. Ich möchte wieder um die 80 Kilo haben", erklärte der Wahl-Mallorquiner in dem Video.

Wie er sein Wunschgewicht in den kommenden Wochen erreichen könnte, weiß Dieter schon: Er möchte ein bisschen mehr essen und die dadurch gewonnene Energie beim Sport in Muskelkraft umwandeln. "Ich bin erst eine Stunde gejoggt, dann war ich eine halbe Stunde schwimmen und dann hab ich noch ein bisschen Krafttraining gemacht", berichtete der Erfolgsproduzent von seinem disziplinierten Work-out. Um dieses Pensum durchzuhalten, hat Dieter eine ganze spezielle Motivation. "Ich will doch sexy für euch aussehen", scherzte er.

Dieter Bohlen bei DSDS 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen bei DSDS 2018
Dieter Bohlen auf MallorcaInstagram / dieterbohlen
Dieter Bohlen auf Mallorca
Dieter Bohlen in der dritten Liveshow von DSDS 2018Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der dritten Liveshow von DSDS 2018
Könnt ihr verstehen, dass Dieter wieder zunehmen will?2015 Stimmen
1711
Klar, schließlich muss er sich wohlfühlen!
304
Nicht so richtig, er sieht doch toll aus!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de