Mitte April brachte Khloe Kardashian (34) ihr erstes Kind zur Welt. Tochter True wurde inmitten eines Fremdgehskandals geboren. Wenige Tage vor der Geburt war herausgekommen, dass NBA-Spieler Tristan Thompson (27) den Reality-TV-Star mehrfach betrogen hatte. Heute sieht die Welt anders aus: True ist knapp drei Monate alt, ihre Eltern haben sich offenbar zusammengerauft und Mama Khloe hat sich nun von ihrer Elternzeit verabschiedet. Höchst motiviert trat sie ihren ersten Arbeitstag an.

"Heute arbeite ich das erste Mal wieder, seit True zur Welt gekommen ist", verkündete die drittälteste der Kardashian-Schwestern in ihrer Instagram-Story. Sie sei angespornt. Vor allem jetzt, da sie einen neuen Antrieb hat: "Es geht jetzt nicht mehr nur um mich." Damit meint die 34-Jährige natürlich ihren ganzen Stolz: Töchterchen True. Ein paar Neumama-Wehwehchen plagen sie trotzdem, denn sie habe ein wenig Angst davor, nicht bei ihrer Kleinen zu sein. Umso mehr dürfte sie sich auf den Feierabend freuen!

Ein besonderes Highlight an ihrem ersten Tag als arbeitende Mami: Sie startet nicht mit Promo-Terminen für Keeping up with the Kardashians oder einem Shooting für ein Magazin-Cover, sondern investiert ihre Zeit in ihre Jeans-Marke Good American. "Ich freue mich so sehr. Das ist der beste Ort, um wieder anzufangen", schreibt sie.

Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Kim und Khloe Kardashian mit ihren Töchtern True und ChicagoInstagram / Kimkardashian
Kim und Khloe Kardashian mit ihren Töchtern True und Chicago
True Thompson, Tochter von Khloe Kardashian und Tristan Thompsonkhloekardashian/Instagram
True Thompson, Tochter von Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Was sagt ihr – startet Khloe zum richtigen Zeitpunkt zurück ins Arbeitsleben?376 Stimmen
232
Viel zu früh! Das muss doch nicht schon jetzt sein.
144
Gut so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de