Da hat sich Chris Brown (29) richtig was gegönnt! Der erfolgreiche Rapper ist für seinen ausschweifenden Lebensstil bekannt: Egal ob Goldketten, Designerklamotten oder schicke Häuser – er genehmigt sich gerne viel Luxus. Das gilt auch für sein Töchterchen Royalty, der er kürzlich mal eben eine 30.000 Dollar-Party zum Geburtstag schmiss. Doch die war bei Weitem nicht so teuer wie seine neuste Ausgabe: Chris leistete sich jetzt eine Megakarre für schlappe 350.000 Dollar!

Laut dem Onlinemagazin TMZ soll der Luxusschlitten mit allem ausgestattet sein: Chris' neuer Wagen soll kugelsicher gepanzert und mit Nachtsichtgeräten ausgestattet und Elektroschock-Handgriffen versehen worden sein! Der Wagen soll an das Batmobil erinnern – das multifunktionelle Panzerauto des Superhelden Batman. Mit dem einzigen Unterschied, dass der Mega-SUV des Rappers in Beige gehalten sein soll und nicht in Schwarz wie das Heldenmobil.

Warum er sich so ein "Hochsicherheitsauto" angeschafft hat, ist nicht bekannt. Fürchtet Chris etwa aktuell Angriffe von seinen Hatern oder der Konkurrenz? In diesem Schlitten sollte ihm jedenfalls nichts passieren können. Dem Musiker wäre aufgrund seines bisherigen Lebensstils aber auch zuzutrauen, dass er sich einfach nur alle Features leisten wollte, die es gab.

Chris Brown bei einem Konzert in Los Angeles, Juni 2018Ser Baffo/Getty Images for BET
Chris Brown bei einem Konzert in Los Angeles, Juni 2018
Chris Brown bei einem Konzert in Los Angeles, Juni 2018Ser Baffo/Getty Images for BET
Chris Brown bei einem Konzert in Los Angeles, Juni 2018
Rapper Chris Brown bei einem Konzert, Juni 2018Earl Gibson III/Getty Images for BET
Rapper Chris Brown bei einem Konzert, Juni 2018
Glaubt ihr, Chris hat sich das vollausgestattete Auto aus Sicherheitsgründen oder einfach nur für den Style angeschafft?181 Stimmen
113
Ich denke, er will sich in dem Schlitten sicher fühlen – warum sollte er sonst einen kugelsicheren Wagen haben wollen?
68
Ich bin mir sicher, dass Chris diese Features einfach nur cool fand!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de