Kreisch-Alarm bei allen Fans von Idris Elba (45)! Der britische Star-Schauspieler brillierte zuletzt in den Hollywood-Streifen "Der Dunkle Turm" und "Thor: Tag der Entscheidung" und ist ein echtes Multitalent. Er begeisterte schon in vielen Rollen – sei es als Revolver- oder als Superheld. Nun dürfen sich die Kino-Zuschauer auf eine weitere Facette von Idris freuen. Im "Fast & Furious"-Spin-off "Hobbs and Shaw" wird er es mit Dwayne "The Rock" Johnson (46) aufnehmen – und gibt dabei den Bösewicht!

"Er ist böse, aber ich bin gefährlich", schrieb Idris" Kollege "The Rock" auf seinem Instagram-Account über die Besetzung des Action-Films, postete dazu ein Teufels-Emoticon und fügte hinzu: "Seit Jahren haben wir auf die richtige Gelegenheit für eine Zusammenarbeit gewartet und dieser Film ist dafür perfekt." Während Dwayne wieder in die Rolle des US-Agenten Luke Hobbs schlüpft, wird Idris einen mysteriösen, schwarz gekleideten Terroristen namens "Null" spielen.

Details über die Handlung des Spin-offs rückten die Macher des Films bislang noch nicht heraus. Bekannt ist allerdings, dass Jason Statham erneut die Rolle des Gangsterbosses Deckard Shaw übernimmt und "The Crown"-Star Vanessa Curby sich als Shaws Schwester in das illustre Ensemble einfügen wird. Die Dreharbeiten wird "Deadpool 2"-Regisseur David Leitch übernehmen. Im Juli 2019 kommt der Film in die deutschen Kinos.

Dwayne "The Rock" Johnson bei der Weltpremiere von "Fast & Furious 8"Ron Asadorian / Splash News
Dwayne "The Rock" Johnson bei der Weltpremiere von "Fast & Furious 8"
Idris Elba bei der Berlinale, 2018Alexander Koerner/Getty Images
Idris Elba bei der Berlinale, 2018
Paul Walker und Vin Diesel 2009 in BochumGetty Images
Paul Walker und Vin Diesel 2009 in Bochum
Freut ihr euch auf den Film?201 Stimmen
136
Auf jeden Fall, ich kann es kaum erwarten.
65
Nein, ich finde ein Spin-off ohne die originale F&F-Besetzung doof.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de