Die Royal-Fans hatten am Montagnachmittag allen Grund zur Freude: Prinz Louis, der dritte Spross von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36), wurde getauft – süße Fotos gingen bereits nach wenigen Minuten um die Welt. Die festliche Zeremonie verfolgten aber nicht nur die stolzen Eltern und Louis' Geschwister Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3), sondern auch deren Opa Prinz Charles (69) und dessen Frau Herzogin Camilla (70). Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) waren ebenfalls mit von der Partie – und das, obwohl Kate und William die Ex-Schauspielerin eigentlich gar nicht dabei haben wollten!

Wie ein Palast-Insider laut OK! verraten haben soll, wäre Meghan um ein Haar nicht bei der Taufe erschienen. "Herzogin Kate und Prinz William schätzen Prinz Harry und Herzogin Meghan sehr, doch an diesem Tag sollte sich nun einmal alles um Prinz Louis drehen." Familiäre Streitereien sind damit offenbar ausgeschlossen. Aber warum war die Neu-Herzogin dann doch Teil der Festgesellschaft? "Da schon Queen Elizabeth und Prinz Philip fehlten, hätte ihre Abwesenheit für falsche Spekulationen gesorgt", habe die Quelle weiter ausgeplaudert.

Obwohl das Fernbleiben der Queen und des Prinzgemahls zunächst für fragende Gesichter gesorgt hatte, stecke laut Mirror wohl kein besorgniserregender Grund dahinter: Die Monarchin habe einfach einen zu vollen Terminplan und eine anstrengende Woche vor sich.

Prinz William mit Charlotte und George, Herzogin Kate (r.) mit Prinz LouisDominic Lipinski - WPA Pool/Getty Images
Prinz William mit Charlotte und George, Herzogin Kate (r.) mit Prinz Louis
Herzogin Kate an Prinz Louis' TaufeDominic Lipinski - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate an Prinz Louis' Taufe
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip 2005Chris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip 2005
Könnt ihr verstehen, warum Kate und William Meghan erst nicht einladen wollten?18649 Stimmen
5258
Ja, es ging ja nun mal wirklich nur um Louis!
13391
Nein! Meghan gehört jetzt zur Familie – es wäre gemein, sie einfach auszuladen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de