Sie galt jahrelang als das ultimative Partygirl Hollywoods. Von ihrem Image als schwerreiche Red-Carpet-Blondine ist Paris Hilton (37) zwar immer noch nicht ganz losgekommen. Im Leben der Hotelerbin kehrte in den letzten Jahren aber definitiv Ruhe ein. Ob das auch an ihren zwei kleinen Nichten liegt? Wie sehr Paris in ihrer Rolle als Tante aufgeht, zeigte sich jetzt am Geburtstag der ältesten Tochter ihrer Schwester Nicky (34). Sie widmete der kleinen Hilton-Lady rührende Zeilen in den sozialen Netzwerken.

Zwei Jahre trägt die Kultblondine nun schon den Titel Tante. Zum Lebensjubiläum von Lily Grace Victoria Rothschild (2) teilte Paris jetzt eine ganze Galerie von Bildern auf Instagram. Zu den vielen Momenten mit ihrer Nichte schreibt sie: "Ich liebe dich einfach so sehr, mein kleiner Engel. Du hast so viel Liebe und Glück in mein Leben gebracht." Das Tantesein scheint auch die Muttergefühle in der einstigen Party-Queen zu wecken. Sie schreibt weiter: "Ich kann es nicht abwarten, mein eigenes kleines Mädchen zu haben, das deine beste Freundin sein wird. So wie bei deiner Mama und mir!"

Das Paris mit ihrem Verlobten Chris Zylka (33) liebend gerne an einer eigenen Familie arbeiten möchte, ist längst kein Geheimnis mehr. Kürzlich verriet die Bald-Ehefrau, sie wolle mindestens zwei Kinder. Sie hätte es geliebt, in einer großen Familie aufzuwachsen. Was glaubt ihr – wird Paris irgendwann zur Großfamilienmama?

Paris Hiltons Nichte Lily-Grace an ihrem GeburtstagInstagram / parishilton
Paris Hiltons Nichte Lily-Grace an ihrem Geburtstag
Nicky und Paris HiltonInstagram / parishilton
Nicky und Paris Hilton
Paris Hilton, Kathy Hilton, Nicky Hilton und Tessa Gräfin von WalderdorffInstagram / parishilton
Paris Hilton, Kathy Hilton, Nicky Hilton und Tessa Gräfin von Walderdorff
Was sagt ihr – wird Paris irgendwann zur Großfamilienmama?539 Stimmen
301
Nein, ich denke, sie ist eher so eine Einzelkind-Mutter!
238
Auf jeden Fall! Das passt total zu ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de