Zurück in die 90er hieß es jetzt für Prinzessin Sofia von Schweden (33). Seit der Hochzeit mit Prinz Carl Philip (39) vor drei Jahren beherrscht sie die royale Etikette tadellos, ist Vorzeige-Royal und Mama. Dass die Frau aus bürgerlichem Hause auch mal eine wilde Phase hatte, ließ sie am vergangenen Wochenende durchblicken. Sofia rockte bei einem Nostalgie-Festival richtig ab und traf sogar eine echte Techno-Legende.

Die 33-Jährige tauschte Hochsteckfrisur und Kleidchen gegen Kreppeisen-Look und Latzhose. Unter mehreren hundert Besuchern versetzte sie sich beim "We love the 90s"-Musikevent in Stockholm zurück in ihre Jugend. Die Prinzessin konnte sogar ein Foto mit dem Elektromusik-Urgestein und Scooter-Frontman H.P. Baxxter erhaschen. Der 54-Jährige teilte den Schnappschuss anschließend auf seinem Instagram-Kanal. Auf dem Foto wirkt die Brünette mit ihrer Tattoo-Halskette wie ein Teenie neben dem blondierten Sänger.

Die Band ist aber nicht nur in Schweden und zu Hause in Deutschland absoluter Kult. Aktuell sind Scooter in ganz Europa, Australien und Israel unterwegs. Für Sofia war das Musikfestival anscheinend eine tolle Nostalgie-Sause. Ab Sonntag hieß es dann wieder: royale Pflichten statt Strobo-Licht und wabernde Bässe.

Sofia, Alexander, Gabriel und Carl Philip von Schweden bei der Taufe von Prinzessin AdrienneMichael Campanella/Getty Images
Sofia, Alexander, Gabriel und Carl Philip von Schweden bei der Taufe von Prinzessin Adrienne
Prinzessin Sofia von SchwedenPascal Le Segretain/Getty Images
Prinzessin Sofia von Schweden
Prinzessin Sofia von Schweden an ihrem 33. GeburtstagErika Gerdemark / Kungahuset.se
Prinzessin Sofia von Schweden an ihrem 33. Geburtstag
Was haltet ihr davon, dass Prinzessin Sofia auf dem Musikfestival war?922 Stimmen
896
Super! Sie zeigt, dass auch Royals nur Menschen sind.
26
Ich finde ihr Outfit ein wenig "too much" für eine Prinzessin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de