Endlich gibt es für die Fans von Paola Maria (24) ein heiß ersehntes Schwangerschafts-Update! In den letzten Wochen überschlugen sich die Ereignisse im Leben der Liebsten von Sascha Koslowski. Kurz nach Dagi Bees (23) und Eugen Kazakovs (24) Hochzeits-Sause auf Ibiza ging es für die Influencerin ab nach Berlin zur Fashion Week. Dort hetzte die Beautybloggerin nicht nur von einem Event zum nächsten, sondern launchte ganz nebenbei auch noch ihre erste eigene Gesichtspflegelinie der Marke LVLY. YouTube kam in dem ganzen Wirbel wohl etwas zu kurz. Mit einem sehr intimen Video meldet sich Paola jetzt zurück und verrät sogar, in welchem Monat sie ist.

Ihre 1,7 Millionen Abonnenten auf YouTube verwöhnt die 24-Jährige mit einem aufschlussreichen Talk-Clip. In Wohlfühlklamotten sitzt sie auf der heimischen Couch und plaudert über Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit, Müdigkeit, Zerstreutheit und andere Wehwehchen, mit denen die werdende Mama zu kämpfen hat. Auch auf den Stand der Schwangerschaft kommt sie zu sprechen. "Ich bin noch nicht so weit, dass ich den Geburtstermin teilen will. Das ist noch so eine Sache, die mein Mann und ich noch für uns behalten möchten", gestand sie. Eine Sache verriet sie am Ende aber doch noch: "Ich sage zwar nicht, ob Anfang, Mitte oder Ende, aber ich bin auf jeden Fall im vierten Monat."

Die Gelegenheit nutzt der Instagram-Star außerdem, um sich bei ihren Bewunderern für den zu Support bedanken. "Ihr habt mir so viele zuckersüße Nachrichten und so viele Glückwünsche zukommen lassen", schwärmte die Bald-Mama. Vor allem die Tipps gegen ihr morgendliches Unwohlsein seien sehr hilfreich gewesen.

Paola Maria beim Launch ihrer Lvly-PflegeserieWENN.com
Paola Maria beim Launch ihrer Lvly-Pflegeserie
Paola Maria und Sascha Koslowski bei der Berlin Fashion WeekP. Hoffmann / WENN.com
Paola Maria und Sascha Koslowski bei der Berlin Fashion Week
Paola Maria und Sascha Koslowski beim ECHO 2018Becher / WENN.com
Paola Maria und Sascha Koslowski beim ECHO 2018
Könnt ihr verstehen, dass Paola das Geburtsdatum nicht preisgeben möchte?438 Stimmen
367
Ja, total. Das ist etwas sehr Privates und geht niemanden etwas an.
71
Nein, überhaupt nicht. Sie führt nun einmal ein Leben in der Öffentlichkeit und sollte darüber sprechen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de