Im Leben von Brooklyn Beckham (19) stehen große Veränderungen an! Erst letzten Sommer flog der älteste Spross von Star-Kicker David (43) und Modedesignerin Victoria (44) aus dem heimischen Nest über den Ozean nach New York. In der Stadt, die niemals schläft, studierte er Fotografie an der renommierten Parsons School of Design. Immer wieder postete er Pics von seiner Family, die er offenbar stark vermisste. Jetzt macht der Mädchenschwarm Nägel mit Köpfen und zieht zurück nach England.

Ist die Sehnsucht nach der Heimat etwa so groß, dass er sogar die Uni sausen lässt und alle Brücken abbricht? Wie TMZ berichtete, habe der 19-Jährige ein sehr lukratives Praktikum bei einem angesehenen britischen Fotografen an Land gezogen. Ein Insider verriet allerdings, dass das Heimweh nach dem Beckham-Klan der eigentliche Grund für seinen Umzug zurück ins britische Königreich sein soll. "Er hat sich da drüben manchmal sehr einsam gefühlt. Er vergöttert seine Familie und letztendlich wollte er einfach zu ihr zurück", gab die Quelle an.

Das Ex-Spice Girl freue sich jedenfalls tierisch über die Rückkehr des verlorenen Sohnes. Die weite Entfernung zu ihrem Kind hätte Vic über kurz oder lang das Herz gebrochen. "Für sie geht gerade ein Traum in Erfüllung. Sie freut sich so sehr, Brooklyn bald endlich wieder unter ihrem Dach zu haben", plauderte der Informationsgeber weiter aus.

David, Victoria und Brooklyn Beckham auf der Paris Fashion WeekPascal Le Segretain/Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham auf der Paris Fashion Week
Brooklyn (hinten), Romeo (links), Harper (Mitte) und Cruz Beckham (rechts)Instagram / victoriabeckham
Brooklyn (hinten), Romeo (links), Harper (Mitte) und Cruz Beckham (rechts)
Victoria Beckham und ihr Sohn Brooklyn BeckhamInstagram / victoriabeckham
Victoria Beckham und ihr Sohn Brooklyn Beckham
Warum zieht Brooklyn eurer Meinung nach zurück?1283 Stimmen
235
Wegen des Praktikums natürlich! Die Chance wollte er sich wohl nicht durch die Lappen gehen lassen.
1048
Das Praktikum ist bestimmt nur ein Vorwand. Er hatte sicherlich ganz doll Heimweh.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de