Welcher Sprücheklopfer hat den härteren rechten Haken und nicht nur eine große Klappe? Vergangenes Wochenende wollten es der frühere Sommerhaus-Bewohner Ennesto Monté (43) und Ex-DSDS-Kandidat Severino Seeger (31) ganz genau wissen. Auf Einladung von Fernseh-Star und Gastronom Aurelio Savina (40) stiegen die beiden Reality-Sternchen in den Ring! Am Ende gab es einen eindeutigen Gewinner: Severino konnte den Box-Kampf gegen den Ex von Helena Fürst (44) nach einem technischen K.o. für sich gewinnen!

Trotz Sieg – der ehemalige Castingshow-Teilnehmer hatte lobende Worte für seinen Kontrahenten übrig: "Respekt an Ennesto! Er ist älter und ist auch mit weniger Gewicht in den Ring gestiegen. Hut ab, er kann was einstecken", erzählte er nach seinem Gewinn laut seines Managements. Er danke auch den Veranstaltern, Lisa (29) und Aurelio. Es sei ein tolles Event gewesen und er freue sich als amtierender Champion auf die nächste Veranstaltung, um seinen Titel zu verteidigen. Verlierer Ennesto war nach dem Kampf schon zum Scherzen aufgelegt: "Ich hab immer nur geschaut, dass er meine Frisur nicht kaputt macht. Das Gesicht ist mir egal." Severino sei ein starker Gegner gewesen.

Im Publikum saßen viele TV-Gesichter, die das Duell mit Spannung verfolgt hatten – so zum Beispiel Ex-Bachelor und Unternehmer Christian Tews (37): "Ich bin großer Fan vom Box-Sport und schaue es mir immer sehr gern an. Diese Jungs heute Abend und vor allem Severino und Ennesto haben alles gegeben", fand der frühere Rosenverteiler.

Severino Seeger und seine Frau Rea bei "Let's Dance" 2015
Getty Images
Severino Seeger und seine Frau Rea bei "Let's Dance" 2015
Ennesto Monté, Reality-TV-Star
Getty Images
Ennesto Monté, Reality-TV-Star
Aurelio Savina in Frankfurt
Getty Images
Aurelio Savina in Frankfurt
Hättet ihr gedacht, dass Severino gegen Ennesto gewinnen würde?209 Stimmen
188
Ja, er war von Anfang an der Favorit!
21
Nein, ich dachte, Ennesto hätte bessere Karten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de