Diese Streithähne haben sich ganz offensichtlich wieder lieb! In der zweiten Folge von Das Sommerhaus der Stars harmonierten Patricia Blanco (47) und Bert Wollersheim (67) gar nicht gut miteinander: Die OP-Enthusiastin und der liebeshungrige Rentner kriegten sich wegen der Nominierung für die Abschussliste so richtig in die Haare. Nach Abschluss der Dreharbeiten ist der Kampf der Promi-Giganten aber scheinbar verziehen und vergessen!

Nachdem der Zoff der beiden auf sämtlichen Bildschirmen Deutschlands für Aufsehen gesorgt hatte, teilte Patricia tatsächlich ein gemeinsames Foto mit Bert. "War schön, dich getroffen zu haben", ließ sie den Tangafreund auf Facebook wissen. Bei einem nüchternen Aufeinandertreffen blieb die Sommerhaus-Reunion aber nicht: Die Brünette und der Blondschopf umarmten sich und strahlten dabei so sehr, als wäre nie etwas vorgefallen.

Immerhin ging es in ihrer Auseinandersetzung zunächst auch um eine dritte Person: Patricia hatte den Ex-Rotlicht-König wegen ihrer Abneigung gegen seine mittlerweile abgeschriebene Partnerin Bobby Anne Baker (48) nominiert. Das hatte der gebräunte 67-Jährige als Kampfansage aufgefasst.

Alle Infos zu "Das Sommerhaus der Stars" im Special bei RTL.de

Nico Gollnick und Patricia Blanco im "Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Nico Gollnick und Patricia Blanco im "Sommerhaus der Stars"
Bobby Anne Baker und Bert WollersheimMG RTL D / Max Kohr
Bobby Anne Baker und Bert Wollersheim
Bert Wollersheim bei "Das Sommerhaus der Stars"MG RTL D
Bert Wollersheim bei "Das Sommerhaus der Stars"
Ob sie sich wohl versöhnt haben, weil Bobby und Bert jetzt auseinander sind?427 Stimmen
263
Ja! Wenn sie noch in Berts Leben wäre, hätten sie sich bestimmt nicht versöhnt.
164
Ne, ich glaube nicht, dass es etwas damit zu tun hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de