Ihre letzte Ehe ist schon einige Jahre her, ihre vorletzte und erste führte sie mit einem der wohl berühmtesten Rapper überhaupt. Von 1994 bis 1997 war Faith Evans (45) mit Notorious B.I.G. (✝24) verheiratet. Der Musiker wurde im März 1997 erschossen. Nun startet die Sängerin voller Hoffnung in ihre dritte Ehe! Ganz heimlich und ziemlich spontan hat sie ihren langjährigen Freund Stevie J (46) in Las Vegas geheiratet.

Wie das US-Portal TMZ am Mittwochmorgen zunächst berichtete, sollen sich die Musikerin und der Produzent am Dienstagnachmittag beim Standesamt in Las Vegas um eine Heiratslizenz gekümmert haben. Damit hätten sie ein Jahr lang Zeit gehabt, vor den Altar zu schreiten. Doch warten wollte das Paar keineswegs! Noch am selben Abend gaben sie sich in ihrem Hotelzimmer im Spielerparadies das Jawort, wie später herauskam. Im vergangenen Jahr trennten sich die Frischvermählten für kurze Zeit, nun gab es das Happy End.

Zuvor hatten sich die beiden bei Twitter gegenseitig ihre Liebe geschworen. Für Stevie ist es die erste Ehe. Er entging vor wenigen Monaten nur knapp einer Gefängnisstrafe wegen nicht getätigter Unterhaltszahlungen. Mit seiner Ex-Freundin lieferte er sich zuletzt einen heftigen Sorgerechtsstreit.

Stevie J und Faith Evans
Getty Images
Stevie J und Faith Evans
Faith Evans und Stevie J
Getty Images
Faith Evans und Stevie J
Stevie J und Faith Evans
Getty Images
Stevie J und Faith Evans
Heimliche Spontan-Hochzeit: Wäre das was für euch?64 Stimmen
33
Nein, ich würde lieber alles vernünftig planen.
31
Ja, das wäre toll!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de