Am 9. März 1997 wurde das Leben von Notorious B.I.G. (✝24) auf brutale Weise beendet. Auf den Rapper wurde viermal getroffen, er starb wenig später im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Der Täter ist noch immer unbekannt. Und obwohl Christopher Wallace, wie Notorious mit bürgerlichem Namen hieß, nur 24 Jahre alt wurde, gehört er heute zu den legendärsten Künstlern der Hip-Hop-Szene.

Zwischen 1994 und 1997 gehörte Biggie Smalls dem "East Coast Hip Hop"-Movement an, einer musikalischen Bewegung an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Wegen seiner Mitgliedschaft geriet er in einen Streit mit der West-Coast-Verbindung, der unter anderem auch Tupac Shakur (✝25) angehörte. Besonders prekär: Tupac starb nur zwei Monate vor B.I.G. unter den gleichen Umständen. Angeblich ging dem Angriff auf ihn ein Song voraus, in dem Tupac behauptet hatte, mit Notorious' Frau Faith Evans (43) geschlafen zu haben – die war zu dem Zeitpunkt allerdings mit Biggies zweitem Kind schwanger. 2Pacs Mörder konnte nie gestellt werden, doch die Öffentlichkeit mutmaßte stets, dass Notorious B.I.G. mit dem Tod etwas zu tun hatte.

Der vollschlanke New Yorker heiratete seine Frau Faith übrigens im August 1994. Er lernte die R'n'B-Sängerin bei einem Foto-Shooting des Musik-Labels "Bad Boy Entertainment" kennen und lieben. Sie bekamen zwei Kinder: Christopher Jordan (20) und T'yann. Die turbulente Ehe der Musiker endetet nach drei Jahren, als Notorious erschossen wurde. Das Gruselige daran: Nur kurz vor B.I.G.s Tod erschien sein Debüt-Album mit dem Titel "Ready To Die" (zu Deutsch: Bereit zu sterben).

Wie Diddy seinen Kumpel jetzt ehrt, erfahrt ihr im Clip.

Der Sarg von Notorious B.I.G.Stan Honda / AFP / Getty Images
Der Sarg von Notorious B.I.G.
Tupac Shakur, RapperChris Connor/WENN.com
Tupac Shakur, Rapper
Notorious B.I.G.'s Mutter Violetta und seine Kinder Christopher Jordan und T'yannaEvan Agostini / Getty Images
Notorious B.I.G.'s Mutter Violetta und seine Kinder Christopher Jordan und T'yanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de