Vor Kurzem wagte Kylie Jenner (20) einen Schritt, den wohl niemand für möglich gehalten hätte. Das Ergebnis präsentierte der Reality-TV-Star auf einem Pic bei Social Media: Selbstbewusst posierte die 20-Jährige mit deutlich schmaleren Lippen! Auf die Frage eines Fans zum veränderten Markenzeichen verkündete sie stolz, sich von ihren Lippenfüllern verabschiedet zu haben. Zuvor war die Freundin von Rapper Travis Scott (26) mehrere Jahre lang für einen volleren Mund zum Beauty-Doc gerannt. Neue Paparazzi-Bilder beweisen nun: Kylie bleibt dem natürlichen Look tatsächlich treu!

Die meisten hatten sich wohl gedacht, dass La Jenner ihr Anti-Schmollmund-Vorhaben nicht lange durchziehen würde. Schließlich hatte die Kosmetikunternehmerin die künstliche Vergrößerung ihres Mundwerks immer wieder damit begründet, dass ihr begrenztes Lippenvolumen sie verunsichere. Auf neuen Fotos, die jetzt OK! vorliegen, ist Kylie nun erstmals nach ihrem Statement zu sehen: Zu später Stunde genießt sie, in einen schwarzen Minidress gekleidet, mit ihrem Liebsten einen Bummel durch die Straßen. Ihre Laune – offensichtlich hervorragend! Ihre Lippen – schmal! Bisher ist da also niemand rückfällig geworden.

Ob Kylies Mutterschaft mit ihrer Hinwendung zu mehr Natürlichkeit zu tun hat? Wie ein People-Insider kürzlich behauptete, sei sie seit der Geburt ihrer Tochter Stormi Webster generell viel entspannter geworden und verfalle so auch weniger dem Beauty-Wahn.

Kylie Jenner (r.) mit Anastasia KaranikolaouInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner (r.) mit Anastasia Karanikolaou
Kylie JennerInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner
Kylie Jenner mit Tochter Stormi WebsterInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit Tochter Stormi Webster
Glaubt ihr, Kylie wird irgendwann wieder zu ihrer Schmollmund-Version?649 Stimmen
423
Denke schon, sie wird sicher wieder unsicher!
226
Nein, für ihre Tochter bleibt sie natürlich natürlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de