Seit mittlerweile fast zwei Monaten können sich Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) Mann und Frau nennen. Seit ihrer Hochzeit im Mai turteln sich die beiden von einem öffentlichen Event zum nächsten und können kaum die Finger voneinander lassen. Auf den kürzlich erschienenen Taufbildern von Prinz Louis zeigen sie einmal mehr, wie nah sie sich doch sind. Ist genau diese Nähe zwischen Harry und Meghan ihr royales Liebesgeheimnis?

Aufmerksamen Fans des britischen Königshauses dürfte seit Längerem schon aufgefallen sein, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex immer noch auf Wolke sieben schweben. Vor allem bei den offiziellen Bildern zur Taufe vom neusten Zuwachs der Royals schlich sich eine ziemlich verliebte Geste des Paares auf einem Schnappschuss ein: Die 36-Jährige hakte sich ganz entspannt bei ihrem Ehemann ein. Diese liebevolle Zuneigung ist schon fast zum Markenzeichen des Duos geworden.

Auch bei anderen königlichen Verpflichtungen sind die Turteltauben nicht gerade schüchtern, was das Zeigen ihrer Gefühle angeht. So präsentierte sich das Pärchen immer wieder Händchen haltend und turtelnd in der Öffentlichkeit. Erst ein einziges Mal machten Meghan und Harry eine Ausnahme – bei einer Veranstaltung mit der Queen (92). Da bewahrte der 33-Jährige seine Frau liebevoll vor einem royalen Fauxpas, indem er seine Hand bei ihrem Versuch des Körperkontakts schnell zurückzog. Seine berühmte Oma ist bekanntermaßen nämlich überhaupt kein Fan von öffentlichen Zärtlichkeiten.

Herzogin Meghan und Prinz HarryBRIAN LAWLESS / Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Queen Elizabeth II.John Stillwell - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Queen Elizabeth II.
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei den Feierlichkeiten zu Prinz Charles' Geburtstag in LondonIAN VOGLER/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei den Feierlichkeiten zu Prinz Charles' Geburtstag in London
Glaubt ihr, Meghan und Harry sind wegen ihren öffentlichen Turteleien so beliebt?525 Stimmen
393
Ja, auf jeden Fall!
132
Nein, das waren sie auch schon vorher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de